Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.864
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Miterben


| 25.4.2007
4751 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
wir sind eine erbengemeinschaft mit sechs personen und haben ein haus geerbt.meine frage- kann ich einen kleinkredit aufs haus aufnehmen ohne die zust ...

| 2.3.2014
1301 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
A, B, C, D, E und F bildeten eine Erbengemeinschaft. A und B hielten jeweils 1/3, C-F jeweils 1/12 . Die Erbengemeinschaft bestand seit ca. 18 Jahren ...
24.9.2009
3271 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich erhielt von meiner Mutter bereits vor Jahren eine Generalvollmacht unter Ausschluss des § 181 (Insich-Geschäfte). Nun ist die Mutter verstorben un ...
19.11.2008
2345 Aufrufe
Die gleichberechtigten Erben A B und C bilden eine Erbengemeinschaft. Die Erbmasse besteht aus mehreren Häusern und aus Barmitteln in fünfstelliger Hö ...

| 29.11.2013
449 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, ich beschäftige mich gerade mit einem Fall, dazu hätte ich fachliche Antwort: Person A (Oma) ist die Mutter von Person B (einzige Tochter ...

| 31.8.2009
2957 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der zukünftige Miterbe besitzt vor dem Tod Kontovollmacht bei dem zukünftigen Erblasser/Vollmachtgeber. Als der Vollmachtgeber todkrank und nicht meh ...

| 20.6.2009
1898 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Das Ehepaar hat 2 leibliche Söhne.und schließt mit dem leibl. Sohn A zu Lebzeiten einen Darlehnsvertrag (ohne notarielle Beurkundung), wonach im Falle ...

| 22.2.2011
2024 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Damen und Herren, kurz vorab der Fall: M und F sind verheiratet, F hat testamentarisch ihre Kinder K1 und K2 zu gleichen Teilen als al ...

| 5.2.2011
3285 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Guten Abend, die Situation ist bis auf einen Punkt klar: Ich bin mit 75 % am Erbe meiner vor einem Jahr verstorbenen Frau beteiligt. 25 % entfallen a ...

| 3.11.2013
1078 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Situation: ======= 3 Erben A,B,C (Geschwister) haben zu gleichen Anteilen einen Nachlass erhalten. Erbe A möchte seinen Erbteil verkaufen, aber nur ...

| 20.6.2014
1690 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir haben ( 3 Erben ) zu gleichen Teilen das Haus unserer Mutter vor 8 Monaten geerbt. Ein Testament liegt nicht vor. Das Haus ist unbewohnt. Ein Erb ...

| 3.11.2015
563 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
Sehr geehrte Damen und Herren, eine Erbengemeinschaft hat ein Problem. Die kinderlos Verstorbene hatte Halbgeschwister, sowohl mütterlicher- als auc ...

| 31.5.2008
1629 Aufrufe
Gegenstand ist ein 3 geschossiges Haus mit Garagen und Garten(Grundstück).Jeder von uns drei bewohnt eine Abgeschlossene Wohnung(keine Eigentumsw ...
29.1.2009
2049 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, es handelt sich um eine Erbengemeinschaft hinsichtlich eines Reihenhauses, in dem der Vater noch wohnt. Der Vater ha ...
17.6.2016
301 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Guten Abend, ich bitte um einen Rat zur Durchführung des Widerrufs einer durch den Verstorbenen erteilten Generalvollmacht. Der Verstorbene hat ...

| 28.12.2015
882 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
Hallo! Ich versuche möglichst direkt auf den Punkt zu kommen: ich bin Teil einer Erbengemeinschaft. Ich = Sohn der Verstorbenen, Anteil 50%. Die Mi ...
12.2.2009
3364 Aufrufe
Meine Schwester und ich haben unseren Vater, der am 25.04.2008 verstorben ist, beerbt. Zur Rest-Erbmasse gehören noch -1- EF-Haus und 4 Grundstücke. D ...

| 18.5.2010
10129 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
3 Geschwister A, B und C bilden eine Erbengemeinschaft. Erbe setzt sich im wesentlichen zusammen aus einer Immobilie (Verkehrswertgutachten 320.000) ...
6.11.2012
570 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
hallo, ich habe ein problem im erbrecht: mein vater (73) hatte ursprünglich 6 geschwister, davon ist einer schon länger verstorben, einer in der ...
30.4.2011
2715 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich trete das gemeinsame Erbe mit meinen Brüdern zu gleichen Teilen an. Es liegt nur Grundvermögen vor. Ein Bruder ist verschuldet und musste bereits ...
12·15·30·45·60·63
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.864 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse