Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.864
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Immobilie

12.2.2009
2804 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bzgl. einer Rechtsunsicherheit zwei Fragen. Im Erbvertrag eines Ehepaares wurden bzgl. des Nachlasses ...
31.3.2015
562 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Engels
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Name ist Tim und ich bin 25 Jahre alt. Ich habe im Mai 2012 mein Erbe erhalten. Dazu gehört unter anderem ei ...
15.12.2013
440 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Meine Frau und ich haben vor vier Jahren am Haus der Schwiegereltern angebaut und leben seit dem in der ersten Etage und im Dachgeschoss des Hauses, d ...

| 16.3.2014
402 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Henning
Ich besitze u.a. eine lastenfreie Immobilie mit mehreren vermieteten Einheiten, welche auch von mir verwaltet wird. In der gesetzlichen Erbfolge sind ...

| 22.3.2017
| 30,00 €
118 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Erbengemeinschaft bestehend aus zwei Geschwistern. Geerbt wurde eine Immobilie. Schwester A möchte sie verkaufen, Schwester B selbst nutzen und hat ei ...
1.4.2005
2664 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Kah
Hallo Folgender Fall: Ehepaar haben Erbvertrag und beerben sich gegenseitig. Der Überlebende ist Alleinerbe. Ehepaar hat Kinder und schließen e ...
26.4.2014
887 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andre Jahn
Guten Tag, wir beabsichtigen im Rahmen einer Zwangsversteigerung eine Immobilie zu erwerben, in deren Grundbuch ein Nießbrauch eingetragen ist. Die ...

| 7.1.2010
1042 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Antworten bitte nur von Anwälten mit Fachgebiet "Erbrecht" Hi, gegeben seien die Grosseltern G und deren Kinder (Sohn S,Tochter T). Das zweit ...

| 15.7.2013
750 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrter Damen und Herren, es geht hier um eine Erbauseinandersetzung zwischen zwei Brüdern. Beide Brüder sind gemäß Erbschein zu je 50% erbb ...
20.8.2009
1992 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Meine Mutter hat ein Testament hinterlassen, in dem ihr Lebensgefährte als Haupterbe eingesetzt ist, und wir Kinder (3) lediglich den Pflichtteil erbe ...
5.3.2016
394 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Ramona Herrmann
Eine Großmutter überträgt im April 2010 eine Dachgeschosswohnung in einem Grundstücksübertragungsvertrag unentgeltlich an ihre Enkelin. Gleichzeitig ...
4.4.2014
504 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag, folgender Ist Zustand: Ich bin in einer Erbengemeinschaft mit mehreren Beteiligten an einer Immobilie mit mehreren Wohneinheiten. ...

| 13.8.2013
773 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich habe mit meinem Ehemann eine Patienten -und Betreuungsverfügung sowie eine Vorsorgevollmacht ausgefüllt. Wir verwendeten die Vorlage des Bayerisch ...
23.8.2005
7189 Aufrufe
Meine Mutter ist letztes Jahr Juni verstorben. Mein Vater 92 Jahre lebt alleine im eigenen Haus (ca.WERT 300TD)total rüstig und fit (fährt Auto), hat ...

| 25.1.2015
617 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
****Situation****: --> Zweifamilienhaus vorhanden .. OG gehört zu gleichen Teilen meinen Eltern ... EG gehört zu 100% mir alleine. Ich werde als Einz ...

| 13.2.2012
830 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Ehepaare hat ein gemeinschaflich Testament verfasst. Sie waren Eigentümer einer Immobilie. Im Grundbuch war nur der Ehemann als Eigentümer eingetrag ...

| 19.8.2013
3609 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern (beide über 80 Jahre) schenkten mir im letzten Jahr eine höhere Summe, als wir eine Wohnung zum Kauf g ...
17.9.2015
415 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Ramona Herrmann
Ein entfernter Verwandter ist verstorben. Nach mehreren Ausschlagungen vorrangiger Erben bin ich als gesetzlicher Erbe berufen. Neben mir gibt es weit ...
7.3.2016
552 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Merkel
Mein Bruder und ich haben das Elternhaus je zur Hälfte geerbt. Da ich das Haus übernehmen möchte, womit mein Bruder einverstanden ist, muß ich ihm sei ...

| 1.10.2010
1001 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, ich habe 2005 von meinem Vater ein Mehrfamilienhaus geschenkt bekommen.Meine Bruder ist von ihm Enterbt worden. Ich habe 2006 ein Verkerswertgu ...
12·15·30·45·60·74
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.864 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse