Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.077
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Erbschein

Thema
30.11.2007
2218 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marc Weckemann
Meine Mutter ist verstorben. Muß mein Vater (hinterbliebener Ehegatte) einen Erbschein beantragen ( Imobilie mit Einfamilienhaus, Bankvermögen größer ...
30.7.2006
1928 Aufrufe
Ich und meine Frau sind Eigentümer des von uns bewohnten Hauses (im Grundbuch eingetragen). Die Finanzierung des Hauseus läuft aber über 4 Darlehensne ...

| 6.10.2010
2989 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Carolin Richter
Meine vor sechs Jahren verstorbene Großmutter besitzt noch ein Bankkonto. Darüber wurde ich kürzlich von der Bank informiert - auch darüber, dass nich ...
17.10.2011
1660 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Carolin Richter
Meine Mutter ist verstorben. Sie hat ein privatschriftliches Testament gemacht. Im ersten Teil überschreibt sie ihren gesamten Nachlass ihrem Mann, al ...

| 28.4.2013
3179 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, Vor einem Monat ist mein Mann verstorben. Ich und seine volljährige Kindern aus der anderen Ehe sind gesetzliche Erb ...
2.9.2013
630 Aufrufe
Guten Tag, meine Eltern haben ein Berliner Testament gemacht, demnach nach dem Tod auch des zweiten Ehepartners die Kinder erben und zwar folgenderma ...
12.8.2008
3885 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marc Weckemann
Hallo hoffe Ihr könnt mir helfen ! Vor einem Monat ist mein Vater verunglückt. Davon hat meine Mutter erst jetzt telf. von seiner Lebensgef ...
22.5.2014
627 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Korrektur Erbschein. Mutter und Vater verheiratet, VAter verstorben kein Ehevertrag, kein Testament. Erbfolge nach gesetzt. Zwei leibliche Kinden ...

| 28.10.2016
| 30,00 €
81 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Meine Mutter, der ein unbebautes Grundstück gehörte, ist 2008 verstorben, mein Vater bereits Jahre zuvor. Weiteres Vermögen oder Schulden gab es nicht ...
16.6.2015
478 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich möchte mein Haus verkaufen,habe zwei leibliche Kinder von 17 und 20 Jahren. Im Grundbuch ist mein verstorbener Mann und ich selbst eingetragen. ...
10.11.2004
3026 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, vor knapp 2 Jahren ist mein Vater verstorben, meine Mutter legte dem Amtsgericht sämtliche erforderlichen Unterlagen v ...

| 29.8.2016
| 53,00 €
329 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, eine mit mir nicht verwandte Person möchte, dass ich seinen Nachlass übernehme. Es gibt keinerlei Angehörige. Insbes ...
9.8.2007
2972 Aufrufe
Schwester vor ca. 1 Jahr verstorben, keine Kinder, Ehemann war ein Jahr vor seiner Frau verstorben. Das Erbe fiel an eine Erbengemeinschaft (6 Teile) ...

| 19.8.2007
3163 Aufrufe
Unsere Eltern hatten ein glasklares gemeinschaftliches notarielles Testament beim Amtsgericht hinterlegt. Nach dem Tod unseres Vaters beeinflußte mei ...
30.12.2009
3171 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Meine Mutter ist vor einigen Monaten gestorben. Es wurde ein Erbschein beantragt, der inzwischen vorliegt. Erben sind mein Vater, mein Bruder und ich. ...
20.6.2009
4732 Aufrufe
Sehr geehte Damen und Herren, meine Eltern besitzen eine Eigentumswohnung, ein Sparbuch mit rund 8.000 EUR und einige Bausparverträge. Die Eigentum ...
22.1.2013
676 Aufrufe
Die Erblasserin hatte kurz vor ihrem unerwarteten Tod im Herbst 2011 die Scheidung beantragt. Der Antrag war anhängig, jedoch noch nicht rechtshängig. ...

| 10.4.2012
2066 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, durch den Tod unseres Vaters wurden seine Ehefrau und 3 Kinder zum Erben berufen laut Gesetz, da kein Testament vorl ...

| 12.5.2012
2504 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Maike Domke
Hallo, kann man die Zustimmung zu einem Erbschein widerrufen und wenn ja mit welchen Fristen und muss man einen Grund angeben ? Ich habe der Erteilu ...
7.10.2011
1711 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Zum Thema Generalvollmacht habe ich folgende Fragen: 1. Wie lange gilt eine (uneingeschränkte) Generalvollmacht (Vorsorgevollmacht), wenn in der Vo ...
12·5·6
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

62.338 Bewertungen
462.077 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse