Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.602
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Erbrecht

Thema
29.10.2014
352 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Sehr geehrter Herr Bordash Meine Mutter verstarb in 1999, ihr einziger Bruder, kinderlos und seit ueber 40 Jahren geschieden verstarb amm 22 August ...
4.3.2014
297 Aufrufe
Die Ehefrau meines Freundes ist unheilbar erkrankt. Ihr Zustand hat sich in den letzten Tagen rapide verschlechtert, jetzt haben sich einige Fragen zu ...
16.1.2008
1231 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe, wie jeder Mensch, Eltern. Diese waren verheiratet. Meine Mutter ist vor vielen Jahren gestorben. Ich bin nic ...
27.7.2015
284 Aufrufe
Vor ca. 35 Jahren erbte meine Oma als Alleinerbin ein Grundstück von Fr. X. Angeblich gab es hierüber ein Testament. Meine Oma hat sich nicht weiter u ...

| 16.6.2014
628 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Fricke
Durch einen Zufall stellte sich herraus, das unser über 15 Jahre verstorbener Vater noch ein kleines Sparbuch bei seiner Bank hat. Die Adresse seiner ...
23.12.2014
272 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Ich habe zwei Kinder (2 und 4 Jahre alt) mit meiner philippinischen Partnerin. Beide leben in den Philippinen und waren noch nicht in Deutschland, wir ...

| 25.4.2014
316 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Der Erblasser hinterlässt einen Ehepartner sowie ein einziges Kind. Das Ehepaar war sehr lange verheiratet und alle Güter/Gelder etc wurden während di ...

| 25.4.2014
415 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin 70. Jahre alt, und bin deutscher Staatsbürger. In den letzten 15. Jahren habe zwischen Belgien und Deutschl ...

| 12.4.2015
944 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Im Testament wurde verfügt: "Zu meinem Erben bestelle ich meinen Cousin, Herrn X. Mein Erbe erhält mein gesamtes bewegliche Vermögen als Vorausvermäc ...
23.2.2015
367 Aufrufe
1.: Eltern (*1937 Mutter, *1928 Vater), 5 Kinder Vater vor einer Woche verstorben. 2. Ein Kind hat im Jahre 1990 ein Grundstück erhalten. Im Schen ...
15.12.2015
340 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Mein Vater ist verstorben.... Meine Mutter hat wiedergeheiratet... Meine Mutter ist vor 10 Jahren verstorben...... damaliges Gesamtvermögen Mutter/Sti ...

| 20.1.2013
483 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Bitte NUR Erbrechtspezialisten, die schon gleichgelagerte Fälle kennen...DANKE! Der Fall: Mein unehelich gezeugter Vater wurde als eheliches Ki ...
23.1.2014
758 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, folgender Erbfall ist bei uns aufgetreten: wir sind vier Geschwister und nach dem Tod uns ...

| 8.6.2016
| 25,00 €
301 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Hallo ,mein Name ist Rodriguez und ich 1956 geboren und 1960 adoptiert . Nun habe ich 1998 meinen leiblichen Vater kennengelernt und dieser verstarb l ...

| 15.8.2014
2792 Aufrufe
Sehr geehrtes Beratungsteam, Folgenden Sachverhalt möchte ich Ihnen gerne schildern: Meine Mutter verstarb vor 9 Wochen und besaß ein Haus sowi ...
5.10.2009
841 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sehr geehrte Anwälte, Meine Mutter hat 1978 wider geheiratet. Mit diesem Mann (Mein Stiefvater) Finanzierte sie sich bei einer Bank ein Haus. Me ...
24.3.2013
444 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Merkel
Guten Tag, meine Mutter ist im März 2013 verstorben und ich bin Alleinerbe (Einzelkind), Testament ist nicht vorhanden. Es geht mir um folgende Si ...

| 7.1.2010
1020 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Antworten bitte nur von Anwälten mit Fachgebiet "Erbrecht" Hi, gegeben seien die Grosseltern G und deren Kinder (Sohn S,Tochter T). Das zweit ...

| 22.9.2016
| 25,00 €
247 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Meine Mutter ist 2005, mein Stiefvater im Aug 2016 gestorben. Beide hatten zu Zeiten Ihrer gemeinsamen Ehe( ca.1990-2005) ein Aktiendepot ( Wert ca ...
5.2.2017
| 50,00 €
66 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ehepaar,verheiraten seit 2 Jahren,beide in zweiter Ehe.(normale Zugewinngemeinschaft )Der Ehemann hat 2 Kinder aus erster Ehe.Ihmgehört eine gemeinsam ...
12·5·10·15·20·25·30·32
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




11 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

62.467 Bewertungen
462.602 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse