Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.602
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Erben

Thema

| 16.1.2010
1615 Aufrufe
Mein kinderloser Onkel, der vor fuenf Wochen verstorben ist, hat in seinem Testament seine beiden Schwestern als Erben eingesetzt. Steuertechnisch wae ...

| 20.2.2012
1228 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Es existieren 4 leibliche Kinder des Erblassers. Eine Ehefrau gibt es nicht. Laut notariellem Testament erben die Kinder nach Quote: 1. Kind 7,50 ...

| 23.9.2010
3220 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Hallo! Meine Frau ist vor kurzem verstorben und nun steht die Entscheidung an, das Erbe anzunehmen oder auszuschlagen. Ein paar Infos dazu: - Wir ...

| 9.10.2007
6954 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernst G. Mohr
Sehr geehrte Damen und Herren, zu obigem Thema suche ich eine grundsätzliche Information. Fakten: Die Mutter(Pflegefall, geistig verwirrt) versta ...
16.5.2012
1003 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Guten Tag, hier handelt sich um Erbrecht und eventuell Internationalem Erbrecht, bitte daher um Antwort nur von einem Experten auf diesem Gebiet. ...
27.5.2015
600 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Engels
Hallo, meine Tante H.hat noch 2 Schwestern ( meine Mutter M. und Schwester E.). Der Ehemann (Einzelkind) ist vor 30 Jahren verstorben. Die Ehe ist ...
2.3.2015
414 Aufrufe
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Meine Frau und Ich sind aufgrund unserer Firmenpleite Privatinsolvent im 5. Jahr Jetzt es sieht es so aus, ...
12.10.2016
| 60,00 €
215 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin Schröder
Hallo Wir ( Eheleute ) haben noch kein Testament , aus Gesundheitlichen gründen liegt es an . Wir haben 2 Kinder , 1 Kind ü25 wohnt außer Haus alg2 ...

| 7.3.2016
370 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ich benötige einen Erbschein für einen Erbfall mit Erben der wohl 4. Ordnung. Es besteht jedoch das Problem, dass sämtliche Erben mütterlicherseits b ...

| 19.8.2016
| 60,00 €
381 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Hallo, guten Abend, der Fall: Ein Ehepaar hat zwei Kinder. Im Alter tritt der Erbfall ein. Ein Testament vermacht Kind 1 das Haus zusammen mit dem ...
3.9.2007
3481 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrter Herr Anwalt, Mein Freund ist seit 1 Jahr geschieden. Er besitzt noch eine Doppelhaushälfte (noch nicht schuldenfrei). Die Ex-frau ist n ...

| 8.9.2007
4443 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernst G. Mohr
Meine Eltern besitzen zu gleichen Teilen eine Immobilie. Nun ist meine Mutter verstorben und mein Vater möchte diese Verkaufen. Es existiert ein Berl ...
8.1.2007
3106 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Hallo, mein verstorbener Stiefbruder hatte mir im Wege einer "Sondervereinbarung " den Betrag X überlassen, rückzahlbar nach 10 Jahren. Die Rückf ...
16.12.2006
2057 Aufrufe
Wir waren 4 Geschwister, unsere Eltern sind verstorben. Im August 2006 ist unser Bruder verstorben, der unverheiratet war und keine Kinder hatte. Er ...
17.8.2009
2158 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Mein Lebenspartner - zwei Kinder - 12 und 14 Jahre - nächste Woche geschieden, hat mich als Alleinerbin eingesetzt. Wenn ich es richtig verstande ...
12.12.2012
435 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Zum Zeitpunkt des Todes war das Vermögen des Erblassers 40.000 € . Ein notarielles Testament besteht mit Nennung der 4 leiblichen Kinder als Erben. Ei ...
15.3.2012
2329 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Fenimore v. Bredow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage. Ein halbes Jahr nach dem Todestag (12.9.09) der Verstorbenen wurde ein Nachlaßpfleger (Erb ...

| 11.10.2012
924 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Tante verstirbt ohne Testament gemacht zu haben. Keine Kinder, Ehemann und Eltern schon verstorben. Es gab 3 Halbgeschwister und 2 Geschwister, wovon ...
26.11.2013
509 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
1. Cousine A der Mutter B vererbt an die Enkel der B ihr Vermögen. Ohne Namensnennung! Erben hier nun die tatsächlichenEnkel, Kinder der leiblich ...
27.1.2008
5496 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist 1972 verstorben. Laut eines Ehe- und Erbvertrages meiner Eltern haben beide Gütertrennung vereinbart. ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

62.467 Bewertungen
462.602 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse