Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.406
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Enkelkinder

25.2.2013
750 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Ramona Herrmann
Guten Tag ! !m September 1995 schenkten die Großeltern ihren 3 Enkelkinder -damals 1 und 3 Jahre alt- mehrere Immobilien. Die Schenkung ist i ...

| 16.3.2006
4880 Aufrufe
Mein Schwiegervater (79 Jahre) ist seit 13.07.2003 Witwer. Zusammen mit seiner verstorbenen Frau bestand ein Ehe- und Erbvertrag (Berliner Testament) ...
22.6.2013
3447 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Baginski
Hallo Zusammen. Ich (70 Jahre) würde gerne dafür sorgen, dass mein Haus im Todesfall an einen meiner beiden Enkelsöhne vererbt wird und nicht an me ...
21.12.2008
1205 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Ich habe 2 Kinder ,beide verheiratet und haben beide Kinder(Enkelkinder). Ich habe mit meinem 2.Mann einen Ehevertrag,wo ich ihn als meinem Erben ein ...
30.7.2009
8764 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Sehr geehrte Anwälte, Ich wende mich mit folgendem Problem an Sie und hoffe auf eine detailierte Antwort, da ich mich im Erbrecht praktisch gar nic ...

| 10.10.2005
5395 Aufrufe
Hallo, Im April diesen Jahres ist meine Großmutter verstorben. Mein Großvater starb bereits 2001, meine Mutter 1995. Zwischen meinen Großeltern bes ...
28.8.2009
1884 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren Rechstanwälte, hier meine Frage: kann und sollte ein von Enkelkindern ererbtes Wohnrecht im Hause der verstorbenen G ...
16.12.2006
3438 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Zusatzfrage zu unserem Fall vom 01.09.06: Im notariellen Testament werden auch die Enkelkinder der Verstorbenen mit einem Gesamtvermächtnis von € 4 ...
30.12.2004
3755 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Eckart Jakob
Sachverhalt: Ich bin Allein-Eigentümerin eines Grundstücks. Es gibt eine Eigentümergrundschuld a. meinen Namen mit 12 %Zinsen/Jahr seit 1995. Jetzt m ...
7.12.2006
3450 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist verheiratet und hat zwei Kinder und zwei Enkelkinder. Sie möchte ein Testament aufsetzen, in dem ...
27.2.2009
3971 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Guten Tag, meine Schwiegermutter ist gestern verstorben. Vor einem Jahr verstarb mein Schwiegervater. Meine Schwiegermutter war die Stiefmutter mein ...
1.3.2017
| 52,00 €
84 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich bin verheiratet und habe einen Sohn in die Ehe gebracht. Mein Mann hat diesen nicht adoptiert. Mein Sohn ist vor kurzem verstorben und hinterläßt ...

| 6.12.2013
356 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Rahmenbedingungen: Die Erblasser haben drei Kinder, 2 Söhne, 1 Tochter (verstorben) sowie das Enkelkind der Tochter. Das Testament (erstellt nach Ab ...

| 2.4.2017
| 50,00 €
112 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Die Großmutter hat zu Lebzeiten zwei Sofortrenten abgeschlossen, einmal mit Angabe meiner Mutter und bei der zweiten Versicherung mit Angabe meiner ...
12.9.2013
574 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Hallo, ich habe Fragen zur grundsätzlich besten Vorgehensweise in unserem Erbfall: Wir sind 5 Geschwister und haben aufgrund des plötzlichen Tod ...
3.2.2013
585 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Die Eltern meiner Frau haben scheiden lassen als meine Frau 2 Jahre alt war. Beide Elterteile haben wieder neu geheiratet. Meine Frau verblieb bei Ih ...
24.2.2009
2845 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Sehr geehrte/r Anwalt/in, Fall: Nach dem Tod ihres einzigen Kindes, möchte eine ältere Witwe ihre zwei Häuser nur an eines ihrer Enkelkinder verer ...
25.1.2009
3773 Aufrufe
Lebensgefährtin verwendet Kreditkarte und Geheimnummer eines Verstorbenen. Den Kindern des Verstorbenen teilt Sie mit, es sei kein Nachlaß sondern ...

| 6.4.2007
2890 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, zur Vorgeschichte: meine Großeltern väterlicherseits hatten fünf Kinder. Ein Sohn starb ohne Nachkommen, der ande ...
8.10.2014
787 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, von unserer örtlichen Behörde wurde ich als potenzielle Erbin (Enkel 4, siehe Grafik) für zwei kleine Grundstücke an ...
12·5·9
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




10 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.633 Bewertungen
472.406 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse