Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.077
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Ehefrau

Thema

| 27.11.2008
1210 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Guten Tag! Im notariell hinterlegten Testament (eines Ehemannes und Vaters)steht: 1) Der eine Sohn bekommt ein Mehrfamilienmietshaus, 2) de ...

| 9.2.2007
1968 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist vor kurzem verstorben. Soweit ich weiss, haben er und seine neue Ehefrau ein Berliner Testament gemacht ...
19.8.2008
1251 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich habe eine Frau "M" ca 10000,-Euro geliehen.Das Geld sollte für den Verkauf des Hauses sein,das Sie von Ihrer Mutter geerbt hat (3 ...
8.3.2008
1119 Aufrufe
Guten Tag, Mein Vater ist im November vergangenen Jahres In Lignano (Italien) verstorben. Er ist deutscher Staatsangehöriger mit festem Wohnsitz seit ...

| 16.6.2014
626 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Fricke
Durch einen Zufall stellte sich herraus, das unser über 15 Jahre verstorbener Vater noch ein kleines Sparbuch bei seiner Bank hat. Die Adresse seiner ...

| 12.10.2014
1916 Aufrufe
Der Vater wohnt im früheren Familienhaus (welches ihm voll gehört), ist aber geschieden und hat eine neue jüngere Partnerin, aber nicht verheiratet. E ...

| 22.1.2017
| 60,00 €
107 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Guten Tag, meine Frau und ich würden uns gerne zum Thema Erbschaft beraten lassen, insbesondere geht es um das Vererben einer Immobilie. Hinte ...
25.12.2006
2096 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgendem Fall hätte ich gerne Ihre Meinung eingeholt: Zweite Ehe. Ehefrau verweigert Unterschrift unter Erbvert ...
3.2.2014
346 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Mein verstorbener Vater hat eine GmbH+Co KG (Automobilfirma) mit seiner Einlage während der Ehe an seine Frau übergeben. Diese ist nach gemeinschaftl ...
2.2.2017
| 35,00 €
65 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Hallo, ich habe folgenden Fall: Mein Vater ist verstorben und hatte ein Haus. Ich bin die einzige leibliche Tochter und mein Vater hat nach dem To ...

| 22.1.2009
6887 Aufrufe
Kann ich durch Erstellung eines entsprechenden Testamentes folgendes verfuegen: Meine Noch-Frau bekommt gar nichts und mein Bruder verwaltet mein Ver ...

| 19.3.2012
924 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Hallo, ich hätte folgende Frage: gegen mich besteht eine Pfändung schon seit 18 Jahren die ich nicht zurückbezahlen kann. Diese Pfändung war noch vo ...

| 9.7.2008
3581 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Der Erblasser hat ein privatschriftliches Testament zugunsten der beiden Kinder verfasst. Seine Ehefrau hat er „enterbt“; Der Erbschein wu ...
27.2.2008
4623 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marco Liebmann
Guten Tag! Mein Ehemann ist leider verstorben. Wir hatten einen Ehe- und Erbvertrag geschlossen, in dem die Gütertrennung und beidseitiger Verzicht ...
29.2.2008
5260 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Mein Onkel ist verstorben. Er war verheiratet und hatte keine Kinder. Er hat meine Schwester und mich als seine Nichten testamentarisch als Alleine ...
5.5.2008
2099 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, kurze Schilderung der Situation: Der Mann hat in die Ehe eine Eigentumswohnung und eine uneheliche Tochter gebracht ...
27.3.2008
1874 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Hintergrund: Eheleute verheirartet, 3 Kinder. Ehefrau stirbt, Vater erwirbt nach dem Tod ein Grundstück (ehem. Ostberlin) mit Haus und zieht mit einem ...
3.2.2015
315 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Mein Ehemann und ich besitzen ein Gelddepot welches nur auf meinen Namen angelegt wurde ( Aktienfonds ) . Muß ich dieses Depot offenlegen, wenn imTod ...

| 10.2.2015
623 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Bruder ist verstorben. Er hat keine Kinder und keine Frau mehr Vermögen ca. 120,00,00€ Sein Bruder ist al ...
12.5.2014
692 Aufrufe
Hallo, folgende Situation Der Vater der 3 Kinder ist verstorben. Er besaß ein Haus, welches zu 9/12 ihm gehörte und zu jeweils 1/12 den Kindern. D ...
12·4
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

62.338 Bewertungen
462.077 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse