Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
468.561
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Ehefrau

Thema

| 27.11.2008
1223 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Guten Tag! Im notariell hinterlegten Testament (eines Ehemannes und Vaters)steht: 1) Der eine Sohn bekommt ein Mehrfamilienmietshaus, 2) de ...

| 9.2.2007
1983 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist vor kurzem verstorben. Soweit ich weiss, haben er und seine neue Ehefrau ein Berliner Testament gemacht ...

| 12.10.2014
1930 Aufrufe
Der Vater wohnt im früheren Familienhaus (welches ihm voll gehört), ist aber geschieden und hat eine neue jüngere Partnerin, aber nicht verheiratet. E ...

| 22.1.2017
| 60,00 €
123 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Guten Tag, meine Frau und ich würden uns gerne zum Thema Erbschaft beraten lassen, insbesondere geht es um das Vererben einer Immobilie. Hinte ...

| 18.5.2017
| 60,00 €
80 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich (50) Beamter, 2 Erwachsene Kinder aus erster Ehe, beabsichtige eine erneute Eheschließung. Meine Lebenspartnerin (keine Kinder), (einen Bruder) br ...

| 16.6.2014
641 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Fricke
Durch einen Zufall stellte sich herraus, das unser über 15 Jahre verstorbener Vater noch ein kleines Sparbuch bei seiner Bank hat. Die Adresse seiner ...
8.3.2008
1133 Aufrufe
Guten Tag, Mein Vater ist im November vergangenen Jahres In Lignano (Italien) verstorben. Er ist deutscher Staatsangehöriger mit festem Wohnsitz seit ...
25.12.2006
2112 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgendem Fall hätte ich gerne Ihre Meinung eingeholt: Zweite Ehe. Ehefrau verweigert Unterschrift unter Erbvert ...
2.2.2017
| 35,00 €
79 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Hallo, ich habe folgenden Fall: Mein Vater ist verstorben und hatte ein Haus. Ich bin die einzige leibliche Tochter und mein Vater hat nach dem To ...

| 16.8.2013
1078 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Guten Tag Mein Vater ist vor einem Monat gestorben und es beginnt nun die Aufteilung des Erbes. Ich als Sohn bin laut Testament Alleinerbe seines g ...
19.8.2008
1266 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich habe eine Frau "M" ca 10000,-Euro geliehen.Das Geld sollte für den Verkauf des Hauses sein,das Sie von Ihrer Mutter geerbt hat (3 ...
3.2.2014
360 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Mein verstorbener Vater hat eine GmbH+Co KG (Automobilfirma) mit seiner Einlage während der Ehe an seine Frau übergeben. Diese ist nach gemeinschaftl ...
9.8.2014
586 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Ich bin in diesem Fall notarieller und Testamentarischer Alleinerbe meines Vaters. Da mein dieser starb, bevor die Scheidung eingereicht wurde, sind m ...
28.3.2008
1744 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Folgende Situation: In einer Zugewinngemeinschaft hat der Ehemann das gesamte vorhandene Erbgut während der gemeinsamen Ehe allein erwirtschaftet.Sein ...

| 18.12.2012
833 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Niedersachsen, Landwirt verstorben, Ehefrau 81 jährig auf dem Hof bis zum 65 Lebensjahr mittätig, jüngere Tochter-Bühnenmalerin, älterer Sohn-Flugzeug ...
23.12.2014
394 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
A und B sind verheiratet, sie haben ein gemeinsames Haus zu je 50 %. Es wurde während der Ehe ein Erbvertrag geschlossen, wonach der jeweilige überleb ...

| 7.11.2012
599 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Mein Bruder und ich erbten von meiner im Jahre 2006 verstorbenen Schwester. Anfang Oktober 2012 verstarb mein Bruder. Es ist noch ein nicht unerhebli ...
8.5.2012
1587 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Lebe seit 6 Jahren getrennt. Zugewinnausgleich wurde vor 6 Jahren schon gemacht, d.h. Ehefrau hat eine Hälfte meines Vermögens bekommen. Nun will ic ...
12.2.2012
3090 Aufrufe
Sehr geehrte Frau Anwalt, Sehr geehrter Herr Anwalt, ich habe Fragen zum Erbrecht. DIE FAKTEN ZUM FALL 1. Der Ehegatte verstirbt plötzlich (O ...
10.9.2014
952 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Anwälte, Meine Frage zu Nachlassache Ehemann, Erbrecht, Nachfolge usw. Die Eheleute XY schreiben ein Testament 2011(Handschriftlich ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




12 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

63.786 Bewertungen
468.561 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse