Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Antrag

23.11.2010
7105 Aufrufe
Hallo, habe nun endlich einen Erbschein bekommen. Bei der beantragung habe ich in das Vermögensformular das Sparbch angegeben. Nun wollte ich zur ...
7.10.2011
1735 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Zum Thema Generalvollmacht habe ich folgende Fragen: 1. Wie lange gilt eine (uneingeschränkte) Generalvollmacht (Vorsorgevollmacht), wenn in der Vo ...
25.4.2012
2702 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
folgender Sachverhalt: mein Vater (geschieden) ist vor einigen Jahren verstorben ohne ein Testament zu hinterlassen; infolgedessen sind ich, mein Brud ...

| 21.2.2011
3248 Aufrufe
Im November vergangenen Jahres erhielt ich von einem Amtsgericht in NRW (ich selbst lebe in Bayern) die Mitteilung das meine Großmutter väterlicher Se ...

| 18.8.2013
698 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vorgestern von einem Nachlassgericht erfahren, dass mein Vater, der vor fast 30 Jahren den Kontakt zu uns abg ...
17.10.2011
1683 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Carolin Richter
Meine Mutter ist verstorben. Sie hat ein privatschriftliches Testament gemacht. Im ersten Teil überschreibt sie ihren gesamten Nachlass ihrem Mann, al ...
28.2.2007
4296 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe Fragen in einer Erbschaftsangelegenheit. Kurze Erklärung zum Problem. Ich hatte eine Freundin, die sich das Le ...
14.12.2009
2913 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Mutter ist gestorben. Mein Vater lebt. Ich habe eine Schwester - 3 Jahre jünger, geschieden und zwei Kinder, ein Sohn volljährig, die Tochter ...

| 24.4.2016
309 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Henning
Sehr gehrte Damen und Herren, ich bin von meinem Vater durch ein privatschriefliches Testament zum Testamentsvollstrecker ernannt worden. Leider is ...

| 23.2.2011
3478 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Guten Abend, ich bin mit meinem Thema das 4.mal "hier" und bin kaum weiter gekommen. An Ihrer Beratung liegts nicht.Der Sachverhalt: Mein Vater ist ...
28.6.2014
609 Aufrufe
Das Anwesen (3-Fam.-Haus) gehört je zur Hälfte meiner Exfrau und mir. Es bestand Gütertrennung. Am 12.2.14 ist im Grundbuch der Zwangsversteigerungsve ...

| 4.12.2014
330 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Mein Vater ist verstorben. Er hinterlässt Schulden aus einem Hausverkauf und Steuerschulden beim Finanzamt. Normalerweise würde ich das Erbe ausschlag ...
5.6.2013
582 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Hallo, Der Vater meiner Ehefrau ist letzte Woche verstorben. Sie hatten seit 30 Jahren keinen Kontakt. Jetzt hat sich das Ordnungsamt gemeldet un ...

| 4.11.2010
4236 Aufrufe
Guten Abend, ich bin mit meinem Thema das 3.mal "hier" und bin kaum weiter gekommen. An Ihrer Beratung liegts nicht. Nochmals zusammenfassend: M ...
4.11.2004
3860 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
Frage: Warum darf ein nach § 2005 BGB unbeschränkt haftender Erbe nach § 2013 BGB keine Nachlass-Verwaltung mehr beantragen? Wenn der Erbe keine N ...
9.7.2012
1960 Aufrufe
Meine zwei Geschwister und ich sind per gesetzlicher Erbfolge Erbe von dem Nachlass von unserem Vater geworden. Da der Nachlass überschuldet ist, h ...
19.5.2016
467 Aufrufe
Ein Ehepaar hat 2001 ein gemeinsames Testament notariell erstellt, mit der Formulierung, dass im Falle der Wiederverheiratung der überlebende das Test ...
8.3.2017
| 40,00 €
46 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich bin Erbe eines sechsstelligen Betrages in Steuerklasse 3. Der Erblasser hatte Wohnsitz in Deutschland. Ich bin einige Monate vor Todeszeitpunk ...

| 3.9.2011
1742 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Mein Großvater, der vor ca. 8 Jahren verstorben ist, hat mir 1/3 seines Sparguthabens (vermutlich 10000€) vermacht. Dieser Betrag sollte für meine A ...
17.8.2012
1477 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, folgende Frage habe ich zum Erbrecht bzw. Grundbuch: Meine Eltern hatten ein Haus, im Grund ...
12·5·10·15·20·25·30·33
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.814 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse