Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
464.324
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Anspruch

Thema
18.8.2011
1597 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Erbe, Anspruch verjährt? Vor 13 Jahren trat ein Erbfall ein. 2 erwachsene Kinder erbten zu je 50% im Wege der gesetzlichen Erbfolge ein Haus. Nun ...

| 11.8.2006
13198 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater hatte sich kurz nach meiner Geburt von meiner Mutter scheiden lassen, ich hoffe nicht das ich der Grund war ...
7.5.2009
2402 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, vorangestellt, wir sind 3 Ge-schwister. Meine Eltern haben 1991 mit grundbuchlicher Eintragung ihre Immobilien(frühere ...

| 9.2.2009
1580 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Meine Eltern haben ihr Grundstück unter Wert (35 000,-€ / 70 000,-€ an meinen Bruder verkauft.Es sind keine 10 Jahre her. Beide Eltern leben noch . ...
25.2.2015
430 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, vor dem Hintergrund des nachfolgenden Erbfalles ergeben sich die beigefügten Fragestellungen: Mitteilung / Amtsg ...
2.6.2016
| 29,00 €
266 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir sind 4 Geschwister. Einer von uns hat zu Lebzeiten von den Eltern ein Grundstück überlassen bekommen. In einer no ...
28.9.2012
482 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Vater hat Haus der Eltern überschrieben bekommen (wenn der längst lebenste verstirbt) Er wurde geschieden, danach verstarb sein Vater( seine Mutter w ...

| 8.1.2006
4363 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Stiefmutter wohnt seit 25 Jahren in meinem ca 150 Jahre(!!) alten Elternhaus. Nach dem Tod meines Vaters 2001 ha ...

| 6.7.2010
2943 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mein Vater ist verstorben und hat seine 2. Ehefrau als Alleinerbin eingesetzt und hinterließ ihr Geld und Sachwerte von 700td €. Wir meine Schwester ...
17.2.2010
1812 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
1. In 1994 wurde durch meine Eltern ein Testament aufgesetzt. Jedes der drei Kinder wurde eine Wohnung aus einem 3-Familine-Haus zugestanden. Meine Sc ...
8.6.2009
2934 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Frage: Oma hat 2 Immobilien. -> hat/hatte 2 Kinder. Es gibt nur noch die Tochter . Die ist befreite Vorerbin. Der Sohn von der Oma ist Ve ...

| 23.6.2012
1596 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben mir in ihrem Testament einen Betrag in Höhe von 30.000 Euro aus dem Nachlass des Längstlebenden v ...
22.8.2011
2081 Aufrufe
Hallo, meine Eltern haben 2001 ein "Berliner" Testament verfasst. In diesem wurde verfügt, dass für den Fall des Todes der andere Ehepartner alles ...
6.11.2007
2260 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Guido Matthes
1999 verstarb meine Mutter. Es liegt ein gemeinsamer Erbschein meiner Schwester und mir vor. Ich bin die Tochter aus erster Ehe meiner Mutter. Mein le ...
2.2.2008
2579 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Guten Tag, mein Fall ist kompliziert - ich versuche es hier einfach einmal. Nach dem Tode meiner Eltern 1967 + 1969 wurde unser Großvater für uns 5 ...

| 5.3.2017
| 52,00 €
61 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Angenommen ein volljähriges aber unverheiratetes Kind ohne Nachkommen stirbt und setzt seine Mutter Testamentarisch als Alleinerbe ein. Hat dann der v ...

| 8.2.2015
727 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, folgende Situation liegt bei mir vor. Ich bin als Nacherbe im Testament meine ...

| 5.7.2012
603 Aufrufe
Meine Mutter ist am 27. Mai 2012 verstorben. Mein Vater bereits vor 58 Jahren. Meine Mutter ist in 2. Ehe seit über 50 jahren verheiratet gewesen. Ha ...

| 7.6.2015
419 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
Die Eltern hatten ein Berliner Testament verfasst ohne Klausel zur einseitigen Änderung. Erbberechtigt sind 3 erwachsene Kinder zu gleichen Teilen, v ...

| 6.8.2012
921 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine Eltern haben eine Tochter (mich) und einen Sohn, der letztes Jahr verstorben ist. Er hat eine Ehefrau und eine minderjährige Tochter. Das Haus h ...
12·25·50·75·100·125·150·164
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

62.843 Bewertungen
464.324 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse