Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.864
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Arbeitsrecht / Mutterschutz


| 25.11.2015
727 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Hallo Ich arbeite in einer Zahnarztpraxis und habe seit 06.05.2015 von meinem Chef wegen Schwangerschaft eine Freistellung,Beschäftigungsverbot bis ...
9.1.2014
3175 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, Person: Beamtin des Landes Niedersachsen Thema: Festsetzung der Bezüge während des Mutterschutzes Besond ...

| 6.9.2007
3321 Aufrufe
Ich habe vor der Geburt meines Sohnes am Mai d.J. mit meinem Arbeitgeber mündlich vereinbart, nach dem Mutterschutz so schnell wie möglich wieder zu a ...
3.12.2009
1744 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Meine Frau hat ein individuelles , allgemeins Beschäftigungsverbot bis zum Beginn des Mutterschutzes erhalten. Nach dem Mutterschutz wollte sie vor de ...
22.3.2014
1537 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt René Piper
Guten Tag, ich habe mehrere Fragen die miteinander zusammenhängen und das Arbeitsrecht betreffen. Ich bin Arbeitgeber. Meine Mitarbeiterin hat am 22 ...

| 13.7.2011
1252 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein AG und ich sind unterschiedlicher Ansicht, was den Urlaubsanspruch während Mutterschutzzeiten angeht. Hierzu ha ...
1.12.2015
402 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Andrea Krüger-Fehlau
Hallo, ich bin am 30.8. in Mutterschutz gegangen und wollte wissen wie dieses Jahr mein Anspruch auf Weihnachtsgeld ist? Es handelt sich um eine fre ...

| 11.12.2009
4066 Aufrufe
Guten Tag, ich habe zwei Fragen zum Thema Elternzeit und Mutterschutz. Ausgangslage: Ich bin schwanger und erwarte im Juni 2010 mein erstes ...
6.5.2010
1984 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich befinde mich zur Zeit noch im Mutterschutz. Habe vor meinen Mutterschutz als Angestellte - Vollzeit gearbeitet ( Gehalt ca. € 1300,- Netto ). Me ...
23.3.2011
2260 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, ich bin schwanger und habe regulär einen Jahresurlaub von 30 Tagen. Allerdings läuft mein Arbeitsvertrag am 31.10.2011 aus und im Anschluss ...

| 28.4.2009
3844 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, zu meinem Fall: Geburtstermin voraussichtlich 12. 8., Beginn Mutterschutz: 1.7., der Arbeitgeber weiß über Schwange ...
6.7.2010
9826 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jessica Kuhn
Hallo, ich bin schwanger und habe regulär einen Jahresurlaub von 30 Tagen. Den Urlaub, der mir für das Jahr 2010 zusteht, würde ich gerne direkt vo ...
2.10.2012
4045 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ralf Thormann
Folgender Fall: Mutter mit vorraussichtlichem Geburtstermin Ende Januar 2013. Mutterschutz geht von Mitte Dezember 12 bis Ende März 13. Wie ...

| 17.12.2008
15650 Aufrufe
Hallo, ich bin schwanger und habe regulär einen Jahresurlaub von 30 Tagen. Den Urlaub, der mir für das Jahr 2009 zusteht, würde ich gerne direkt vo ...

| 10.4.2010
1854 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich lebe seit 2 Jahren im Ausland und plane mit meinem Partner bald Nachwuchs. Ich habe mit meiner Firma in Deutschland einen Wiedereinstellungsver ...
7.8.2008
3306 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Frau A arbeitete im Haushalt eines Unternehmers Vollzeit als Haushaltshilfe über 5 Jahre lang. Dann ging sie für zwei Jahre in den Muttersch ...

| 3.11.2008
6256 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Eine weibliche Angestellte hat aufgrund einer Zusatzvereinbarung zum Arbeitsvertrag ergebnisabhängige Provisionszahlungen zzgl. zum Festgehalt erhalte ...
2.12.2007
2305 Aufrufe
Guten Tag, ich war bis Ende 2005 ein knappes Jahr arbeitslos gemeldet und habe ALG I bezogen. Wegen Mutterschutz und Erziehungszeit endete der Bezu ...

| 19.11.2010
2399 Aufrufe
Sehr geehrter Anwalt, ich habe eine Frage zu meinem Urlaubsanspruch 2010, da ich in diesem Punkt mit meinem Arbeitgeber unterschiedlicher Meinung b ...

| 8.3.2017
| 50,00 €
101 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zwei Fragen: 1. Ich werde nach meinem Mutterschutz im 2. Halbjahr (zum 31.09.2017) gekündigt. Dies wurde ...
12·5·10·15·20·25
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.864 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse