Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Arbeitsrecht / Monatsgehalt


| 8.12.2010
17612 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Anwälte, ich habe vor mein Arbeitsverhältnis zum 31.01.2011 zu beenden. Mit der Gehaltsabrechnung November 2010 habe ich - wie jedes J ...
19.4.2006
10108 Aufrufe
Hallo, ich habe im vergangenen Jahr einen Arbeitsvertrag abgeschlossen. Dieser enthählt bzgl. des 13. Monatsgehaltes folgende Regelung: "xxxx z ...

| 19.1.2016
527 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Bärbel Müssig-Klein
Guten Tag, eine Frage unter Berücksichtigung folgendes Sachverhaltes interessiert mich: Steht mir ein 13.Monatsgehalt zu ? Es besteht ein mehrjähri ...
18.11.2014
832 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 1.10.2014 bei einem neuen Arbeitgeber beschäftigt. Nun kam die Gehaltsabrechnung November und das Weihn ...
21.12.2011
3694 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, eine Arbeitnehmerin in Hessen (Arzthelferin) hat ihren Arbeitsvertrag fristgerecht zum 31.12.2011 gekündigt. Sie war ...
27.11.2007
3447 Aufrufe
Ich habe folgende Frage: Für welchen Zeitraum habe ich für dieses Jahr Anspruch auf das 13. Monatsgehalt bzw. kann man mir den Dezember und den Nov ...
16.1.2008
4768 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meinen Arbeitsvertrag am 31.12.2007 fristgemäß zum 31.3.2008 gekündigt. Mit dem Novembergehalt wurde mir ...
7.2.2008
2052 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, seit 2001 bin ich in einem pharmazeutischen Unternehmen angestellt. Zum 31.3. habe ich fristgerecht mein Arbeitsver ...

| 26.11.2009
3196 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Silke Jacobi
bin seit 01.04.2009 bei einer firma beschäftigt, welche den bayrischen tarifvertrag elektro unterliegt. laut arbeitsvertrag ist ein 13, monatsgehalt, ...
5.12.2007
2663 Aufrufe
Guten Tag, Ich bin seit dem 1. Oktober 2007 beim betreffenden Arbeitgeber beschäftigt. §4 "Entgelte" meines Arbeitsvertrages enthält folgende Fo ...

| 31.1.2013
29700 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Sehr geehrte Anwälte und Anwältinnen, ich habe eine Frage zur Rückzahlung von Weihnachtsgeld nach einer Kündigung. -Ich habe Ende Dezember zum 3 ...

| 12.10.2016
| 25,00 €
398 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Hallo, ich habe vor den Arbeitgeber zu wechseln. Anhand einer Abmachung zwischen dem jetzigen und dem neuen ist der Wechsel erst ab Feb. 2017 m ...
8.1.2007
9841 Aufrufe
beantwortet von Notarin und Rechtsanwältin Silke Terlinden
Mein Arbeitgeber hat mir zum 31.12.2006 fristgemäss gekündigt.Seit OKTOBER 2006 bezihe ich Krankengeld.Habe ich trotzdem Anspruch auf das 13.Monatsgeh ...

| 24.3.2010
2023 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, am 22.03.2010 kuendigte ich mein Arbeitsverhaeltnis zum 30.04.2010. Nun verlangt der Arbeitgeber die volle Rueckz ...

| 27.3.2014
679 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Guten Tag, mir wurde betriebsbedingt gekündigt. Ich bin seit Januar 2008 bei der Firma im Personalbereich angestellt. Zunächst Vollzeit bis Septemb ...

| 12.10.2012
975 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich werde mein bestehendes Arbeitsverhältnis zum 31.12.2012 kündigen. 2010 habe ich mit der GF zunächst nur eine mündliche Vereinbarung über ein 13. M ...
3.4.2016
466 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Nino Jakovac
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 4 Jahren erklärte mir mein Chef, dass er aus betrieblichen Gründen das 13. Monatsgehalt nicht mehr zahlen kann. ( ...
6.12.2006
2120 Aufrufe
Vor 13 monaten habe ich einen arbeitsvertrag unterschrieben, in dem ich als tantieme ein 13. monatsgehalt (2.600,- €) zugesagt bekam, ½ ausgezahlt im ...
17.12.2014
462 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Arbeitnehmerin X hat seit 2013 eine unbefristete Stelle bei ihrem Arbeitgeber. Zurzeit befindet sie sich in Elternzeit. Das Kind ist im März 2014 gebo ...
9.1.2013
574 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meinen Arbeitsvertrag am 29.11.202 zum 31.12.2012 fristgemäß gekündigt. Dieser ist eine Krankschreibung 01. ...
12·5·10·15·20·25·30·31
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.814 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse