Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.602
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Arbeitsrecht / Berechnung

Thema

| 20.5.2014
6072 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Ich habe an einem 06.01. angefangen zu arbeiten. Die Probezeit ist 6 Monate. Wann endet die Probezeit genau? ...
29.6.2006
18563 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sachstand: Ich arbeite als Angestellte 40 Stunden; diese 40 Stunden sind so aufgeteilt, dass ich Montag bis Freitag mehr als 8 Stunden arbeite und mi ...
3.9.2005
5776 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Hallo! Ich habe mich bis 23.06.05 in Erziehungszeit befunden. Mir wurde nun zum 30.09. gekündigt. Ich habe mich arbeitlos gemeldet und einen Bewill ...
6.9.2010
15340 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, in meinem Arbeitsvertrag findet sich der folgende Passus: "Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Woche ...

| 3.7.2011
2836 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mein Arbeitsvertrag läuft seit 1.10.2009 und nun werde ich bald kündigen da ich eine neue Tätigkeit ab 1.September 2011 beginnen möchte. Ich bin über ...
23.5.2013
684 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Sehr geehrte Damen und Herren, ich werde zum 30.6. mein Arbeitsverhältnis als AN kündigen und zum 1.8. eine neue Stelle antreten. Welchen Urlaubsans ...

| 12.8.2013
460 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, da ich mein Arbeitsverhältnis zum 30.09. diesen Jahres aufgekündigt habe würde ich gerne von Ihnen meinen Resturlaub ...

| 17.8.2013
1358 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Sehr geehrte Damen und Herren, kurze Schilderung des Sachverhaltes: - Arbeitgeber informiert mündlich am 14.08.2013 über die Zustellung der Künd ...

| 5.2.2014
2458 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Hallo! In meinem Arbeitsvertrag steht: Durch die Bruttovergütung ist eine etwaige Über- oder Mehrarbeit bis zu 5 % des regulären Stundenkontinge ...

| 20.5.2008
8429 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, im September letzten Jahres habe ich mein Arbeitsverhältnis gekündigt, der Vertrag lief bis zum 31.12.2007. Er enthielt ein nachvertragl ...
10.4.2006
2325 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Jahr 09/01 als Azubi in einem Unternehmen begonnen und die Ausbildung in 01/04 beendet. Ich wurde von ei ...
12.9.2014
7200 Aufrufe
Sehr geehrte Anwälte, folgende Situation. Ich arbeite in einer Spielothek auf "TeilzeitBasis" als Springer. Unsere regelmässigen Öffnungszeiten ...

| 4.3.2015
414 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Mein Arbeitgeber hat mir am 1.7.87 eine Versorgungszusage erteilt (die auch für Betriebsangeörige, die vorübergehend oder dauernd Teilzeitbeschäftigt ...

| 20.7.2016
| 25,00 €
217 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Die Beschäftigungszeit wird berechnet zum Zeitpunkt Eingang schriftliche Kündigung oder zu wann gekündigt werden soll? Konkret: ich bin seit 1.10.2011 ...

| 2.9.2016
| 48,00 €
293 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Sehr geehrte Damen und Herren, wie ich aus einigen Fragen/Antworten entnehmen konnte, steht auch mir als Teilzeit-Arbeitnehmerin eine Anrechnung vo ...

| 4.4.2016
| 30,00 €
366 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 4 Jahren bei einem Arbeitgeber im öffentlichen Dienst (als Arbeitnehmer, unbefristeter Vertrag) nach TV ...
26.10.2015
471 Aufrufe
Hallo, Ich arbeite inzwischen seit 14 Jahren bei dem gleichen Arbeitgeber inklusive Ausbildung (2001-2003). Von 2003 bis 2005 war ich dort befriste ...
11.8.2015
393 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Guten Tag, die Situation ist folgende: Ich möchte meinen Arbeitsvertrag so kündigen, dass der 13. September 2015 (Sonntag) der letzte Tag des Arbe ...

| 14.1.2008
6835 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marc Weckemann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in Vollzeit beschäftigt, mein Arbeitsvertrag richtet sich nach: AVR - In der Fassung der Arbeitsrechtli ...

| 6.12.2007
3054 Aufrufe
Mein Arbeitgeber errechnet den Durchschnittslohn, in dem er den Bruttolohn der letzten 3 Monate durch 90,99 Tage rechnet. So hat er einen Tageslohn, d ...
12·5·6
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




17 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

62.467 Bewertungen
462.602 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse