Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
460.184
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Arbeitsrecht / Überstunden

Thema
29.7.2014
588 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Hallo, kurz zur Ausgangssituation. In meinem Arbeitsvertrag ist eine 41 Stunden /Woche vereinbart. Darüber hinaus sind 20 Stunden mit dem Lohn abg ...
17.11.2011
1093 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite seit 07.2004 Mo-Fr. in einem Berliner Friseursalon,nun steht der 24.12.11 vor der Tür und meine Arbeitg ...
12.9.2007
2285 Aufrufe
Ich wurde 2000 mit einer Wochenarbeitszeit von 20 Std. in einem Versicherungsbüro eingestellt. Im Jahr 2003 wurde meine Arbeitszeit angehoben, aber di ...
14.10.2008
1535 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, ich arbeite seit ca. 2 ½ Jahren als Verkaufsfahrer. In meinem zunächst befristeten Arbeit ...
17.6.2009
7321 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andrej Greif
Guten Tag, ich habe eine Frage zum BBiG. Nach §17 Abs. 3 BBiG ist "eine über die vereinbarte regelmäßige tägliche Ausbildungszeit hinausgehende Bes ...

| 2.9.2009
15015 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Ute Bildstein
Lieber Rechtsprofi, ich bin Teilzeit-Arbeitnehmer (nicht in Elternzeit). Laut Arbeitsvertrag (AV) arbeite ich zu 70% einer Vollzeitstelle, und zwa ...
28.5.2008
12201 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Miriam Helmerich
Sehr geehrte Damen und Herren am 17.4.2008 hat mein Arbeitgeber Antrag auf Insolvenz gestellt. Es wurde nun ein Insolvenzverwalter eingesetzt. Im Ja ...

| 3.3.2008
12799 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, vor kurzem äußerte einer unserer GF beiläufig (ohne Konsequenz für einen Streitfall), dass Überstunden nicht abgegolte ...
28.3.2008
14479 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Jurist(in)en, In kürze steht bei „meiner Firma“ die zyklische Betriebsprüfung an. Vor zwei Tagen erreichte mich ein Anruf von der Gesc ...
21.9.2008
3923 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo. Ich arbeite in der IT Branche. Im Arbeitsvertrag steht sowas wie: Überstunden sind mit dem normalen Gehalt abgegolten. Ich habe einen HomeOf ...
6.9.2010
15330 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, in meinem Arbeitsvertrag findet sich der folgende Passus: "Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Woche ...
16.9.2010
2033 Aufrufe
Vorausgesetzt steht im Arbeitsvertrag der Satz, dass die Überstunden mit diesem Gehalt abgegolten sind. Unter anderem steht auch fest vereinbarte Woch ...
16.5.2010
2139 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, ich habe folgendes Problem und benötige eine erste Einschätzung ob es überhaupt sinn macht, rechtliche Schritte einzuleiten. 1. Beim letzt ...

| 12.3.2010
2526 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
ich bin nichtleitender Angestellter bei einer Großbank. Zum 01.01.2009 habe ich einen Einzelvertrag als außertariflicher Mitarbeiter erhalten. Hieri ...

| 23.10.2011
1112 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, zum 30.9.2011 habe ich fristgerecht meinen Arbeitsplatz gekündigt. Bei diesem Arbeitgeber war es üblich, Überstunden ...
15.5.2011
2668 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Marion Deinzer
Hallo Expertenteam, Folgendes Problem: Hatte schon vor der Geburt meiner 2. Tochter einen Teilzeitvertrag über 20 Stunden, weil meine ältere Tochte ...
9.10.2012
3166 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Servus, ich habe eine Frage zum Thema Urlaub - habe ich einen rechtlich Anspruch der Notwendigkeit eines Urlaubsantrages im bestehenden Arbeitsverhä ...

| 5.2.2014
2453 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Hallo! In meinem Arbeitsvertrag steht: Durch die Bruttovergütung ist eine etwaige Über- oder Mehrarbeit bis zu 5 % des regulären Stundenkontinge ...
29.1.2015
433 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Kündigung am 30.12.2014 zum 31.01.2015. geleistete Stunden monatlich zwischen 90-100 stunden, je nach Bedarf und wie man gebraucht wurde. Im Dezem ...
1.9.2015
230 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Damen und Herren Ich arbeite in einem katholischen Kindergarten als Erzieherin.Seit März arbeite ich in Elternzeit mit 30 Stunden wöch ...
12·5·10·14
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

61.833 Bewertungen
460.184 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse