Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
470.825
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

schleppendes Scheidungsverfahren


| 27.12.2012 14:53 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Mein Scheidungsverfahren dauert jetzt schon viele viele Jahre. Es wurde viel verhandelt, aber es gab immer nur Teilergebnisse. Der Vermögensausgleich muss noch gemacht werden und der Versorgungsausgleich. Jetzt ist schon lange Zeit nichts mehr passiert.
Das Gericht hat das Verfahren "weggelegt".
Jetzt habe ich seit einiger Zeit eine neue Partnerin und einige neue Kinder und möchte auch mal wieder heiraten.
Wie ist der schnellste Weg, zumindest mal die Scheidung durchzubekommen?
27.12.2012 | 15:10

Antwort

von


267 Bewertungen
Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie sollten über Ihren Anwalt beantragen, das Scheidungsverfahren fortzusetzen. Dann kann ein Antrag auf Abtrennung der sogenannten Folgesachen gestellt werden. Wenn die Scheidung schon seit mehreren Jahren rechtshängig ist und die Folgesachen auch in absehbarer Zeit nicht entschieden werden können, wird das Gericht voraussichtlich nach Anhörung der Gegenseite dem Abtrennungsantrag stattgeben und die Scheidung "vorab" aussprechen.

Gerade wenn Sie beabsichtigen, eine weitere Ehe einzugehen, ist Ihnen nicht zuzumuten, mit der Scheidung zu warten, bis alle Folgesachen entscheidungsreif sind. Dies sollte Ihr Anwalt ggf. auch ins Feld führen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Forum eine erste Orientierung bieten, nicht aber die persönliche Beratung ersetzen kann. Häufig ergeben sich dabei Details, die zu einer anderen Bewertung führen.

Dennoch hoffe ich, dass Ihnen meine Antwort weiterhilft.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel


Nachfrage vom Fragesteller 27.12.2012 | 15:22

Vielen Dank für die gute Antwort, dann werde ich so handeln.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 27.12.2012 | 15:33

Gerne! Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Bewertung des Fragestellers 27.12.2012 | 17:23


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Anja Holzapfel »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 27.12.2012
5/5.0

ANTWORT VON

267 Bewertungen

Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Familienrecht, Zivilrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Erbrecht