394.260
Registrierte
Nutzer
Schneller und günstiger Rat vom Anwalt online.
Rechtsverbindlich: Antwort von einem Anwalt. Vertrauendwürdig: Kein Abo, keine Folgekosten.
Vertraulich:
Anwalt Direktanfrage

Vertrauliche Rechtsberatung beim Anwalt Ihrer Wahl.

  • Dateien mitschicken
  • Kein Termin, kein Aufwand
  • ab 25 € mit dem Anwalt vereinbar
Topseller
Frag-einen-Anwalt.de

Einfacher geht es nicht, Das Original und Testsieger.

  • Frage online stellen
  • Ein Anwalt antwortet in 2 Stunden.
  • Beratung zu Ihrem Preis.
  • Ab 25 €
Sofort:
Telefonberatung

Jetzt sofort von einem Anwalt helfen lassen.

  • Sekundengenaue Abrechnung.
  • Später jederzeit anhören.
  • Ab 1,49 €/Min.
Beratungen vergleichen
1491 Besucher | 9 Anwälte online
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

kindergeld fuer rentner im ausland


23.04.2012 07:40 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Jan Wilking


| in unter 2 Stunden

ich beziehe seit 2008 altersrente der bfa. seit 2010 erhalte ich kindergeld in deutschland. ich bin in deutschland als wohnhaft gemeldet werde aber demnaechst dauerhaft nach spanien ziehen.
gefaehrdet dies meinen anspruch auf kindergeld?
Trifft nicht Ihr Problem? Wir haben 154 weitere Antworten zum Thema:
23.04.2012 | 08:21

Antwort

von

Rechtsanwalt Jan Wilking
644 Bewertungen
Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung und Ihres Einsatzes wie folgt:

Grundsätzlich können auch im EU-Ausland lebende Rentner deutsches Kindergeld erhalten, da die Rentenzahlung als Beschäftigung in Deutschland zählt. Hierzu ist erforderlich, dass die Rente von Deutschland aus nach Spanien gezahlt wird und Sie somit der unbeschränkten Einkommensteuerpflicht unterliegen. Nach § 1 Abs. 3 Einkommensteuergesetz werden auf Antrag Personen ohne inländischen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt als einkommensteuerpflichtig behandelt, wenn die Einkünfte im Sinne des § 49 Einkommensteuergesetz beziehen. In diesem § 49 Einkommensteuergesetz sind auch die Rentenzahlungen öffentlicher Rentenversicherungsträger beinhaltet, so dass Sie als anspruchsberechtigt gemäß § 62 Einkommenssteuergesetz gelten würden.

Bitte achten Sie aber darauf, der Familienkasse den Umzug und alle anderen Änderungen gegenüber den ursprünglichen Anträgen rechtzeitig anzuzeigen. Weitere Details finden Sie in einem Merkblatt der Familienkasse, zu finden unter http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Veroeffentlichungen/Merkblatt-Sammlung/MB-Kindergeld-Rentner-Waisen.pdf


Ich hoffe, Ihnen eine erste hilfreiche Orientierung ermöglicht zu haben. Bei Unklarheiten benutzen Sie bitte die kostenfreie Nachfragefunktion.

Bedenken Sie bitte, dass ich Ihnen hier im Rahmen einer Erstberatung ohne Kenntnis aller Umstände keinen abschließenden Rat geben kann. Sofern Sie eine abschließende Beurteilung des Sachverhaltes wünschen, empfehle ich, einen Rechtsanwalt zu kontaktieren und die Sachlage mit diesem bei Einsicht in sämtliche Unterlagen konkret zu erörtern.

Mit freundlichen Grüßen


Jan Wilking, Rechtsanwalt

ANTWORT VON
Rechtsanwalt Jan Wilking
Oldenburg

644 Bewertungen
FACHGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht
Testsieger
einer unabhängigen Verbraucherstiftung
Im Test: 8 Anbieter von Online Rechtsberatung Ausgabe 02/2008
Zahlungsmöglichkeiten:
Testsieger
einer unabhängigen Verbraucherstiftung
Im Test: 8 Anbieter von Online Rechtsberatung Ausgabe 02/2008