Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
139.036 Fragen, 58.112 Anwaltsbewertungen
444.363
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 1 Anwalt online

Datenschutzerklärung

Wir von 123recht.net/Frag-einen-Anwalt.de erachten die Datensicherheit und den Schutz Ihrer Privatsphäre für sehr wichtig. Hier erfahren Sie, wie Ihre Daten geschützt werden, welche Daten wir erheben und wie wir diese nutzen:

Sämtliche persönlichen Informationen werden über eine SSL-Verbindung (Secure Socket Layer) verschlüsselt.
Ihre Fragen und Aufträge auf Frag-einen-Anwalt.de erscheinen anonym: Ihre bei der Registrierung angegeben persönlichen Daten können für Dritte weder eingesehen noch mit Ihrer Frage in Verbindung gebracht werden. Ihre Anonymität ist allerdings dann nicht mehr gewährleistet, wenn Sie Ihre persönlichen Daten auch innerhalb Ihres Frage- bzw. Auftragstextes eingeben.

Eine Erhebung und lokale Speicherung persönlicher Daten erfolgt bei der Registrierung. Sämtliche dabei gesammelten persönlichen Daten dienen ausschließlich der technischen Abwicklung und Abrechnung, sofern eine kostenpflichtige Dienstleistung wie Frag-einen-Anwalt.de, Anwalt zum Festpreis oder die Anwalt Direktanfrage in Anspruch genommen werden. Die Daten werden nur lokal gespeichert und insbesondere nicht zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur, soweit es für die Abrechnung Ihrer Frage erforderlich ist.

Vor Einstellung einer Antwort oder Annahme eines Auftrages auf Frag-einen-Anwalt.de kann der bearbeitende Anwalt den Real-Namen und den Wohnort des Fragestellers sehen. Nach Einstellung einer Antwort auf Frag-einen-Anwalt.de oder Annahme eines Auftrages kann der antwortende Anwalt zusätzlich die E-Mailadresse des Fragestellers sehen.

Vor Annahme einer Direktanfrage sieht der Anwalt folgende Daten des Mandanten: Anfragetext, Real-Name, Straße, Ort und Datum/Uhrzeit der Anfragestellung. Dies ist für den Anwalt zwingend erforderlich, um eine Interessenkollision zwischen Ratsuchendem/Fragesteller und Gegenseite ausschließen zu können.
Nach erfolgter Bearbeitung einer Direktanfrage sieht der Anwalt zusätzlich noch die E-Mailadresse und den Nutzernamen des Fragestellers.

Zwischen Fragesteller und Anwalt kommt ein Rechtsberatungsvertrag zustande - der Anwalt ist, wie bei einer Beratung in einer Kanzlei, zur Verschwiegenheit verpflichtet. Ihre Zahlungsdaten sieht der Anwalt nicht.
Entsprechendes gilt bei Inanspruchnahme der Persönlichen Direktanfrage.

123recht.net verwendet Cookies, damit Sie die Seite reibungslos und unkompliziert nutzen können. Die Cookies dienen lediglich internen Zwecken: Es handelt sich um so genannte Session-Cookies, die Ihre Nutzungs-ID enthalten. So können wir sehen, ob Sie eingelogged und somit zum Stellen einer Frage berechtigt sind.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Bei der Analyse ist das sogennante AnonymizeIP (IP Masking) aktiviert. Das heißt, dass die letzten 8-Bit Ihrer IP-Adresse unterdrückt werden. Eine persönliche Zuordnung der Daten ist damit nicht mehr möglich. Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Diese Webseite benutzt den ClickTale Seitenanalyse Service. ClickTale verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch Sie ermöglicht. ClickTale sammelt Daten durch "IP-freies" Tracking und bietet auch einen Opt-Out Dienst. ClickTale sammelt keine persönlichen Informationen die Sie nicht freiwillig auf der Webseite eingeben. ClickTale verfolgt Ihr Surfverhalten nicht über Webseiten, die den ClickTale Service nicht nutzen. Mehr Informationen können Sie bei den Datenschutzbestimmungen für Informationen die über den ClickTale Webanalyse-Service gesammelt werden, einsehen. Wir nutzen die von ClickTale gesammelten Informationen um unseren Service für Sie stetig zu verbessern. Sie haben die Möglichkeit diesen Service zu deaktivieren. ClickTale ist Mitglied des TRUSTe Certified Web Privacy Seal Programms und der Web Analytics Association.

Bei jeder Anmeldung steht für Sie ein Link zur Verfügung, über den Sie Ihre Daten ändern oder sich abmelden können. Bei Fragen oder anderen Informationen schicken Sie bitte eine Mail an info at 123recht.net.

Datenschutzbeauftragter: Rechtsanwalt Nicolas Reiser