Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.339
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

gefälschte Waren auf ebay verkauft


07.12.2013 10:06 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin ein Händler auf ebay, und habe mir Ware von einem Großhändler kommen lassen.

Dieser bestätigt mir auf seine Rechnung das die Ware Original, frei von Rechten Dritter und in der EU frei verkäuflich ist.

Dann habe ich die Ware auch geliefert bekommen Chanel Coco Madeimosell 100ml in Originalverpackung und eingeschweist, als kaufmann habe ich diese wie üblich geprüft. Auch die Duftprobe war für mich in Ordnung nach einem abgleich bei Douglas.

Nun hat mich ein Kunde angeschreiben das das parfum gefälscht sei... Dem möchte ich natürlich nachgehen, der Kunde ist aber nicht bereit das Parfum zurückzusenden... Wie soll ich nun weiter vorgehen?

Sollte es sich um gefälschte Ware handeln, möchte ich diese natürlich nicht weiter Verkaufen. Habe soeben auch mit Chanel Deutschland gesprochen, diese meinten ich soll mich bei Ihnen melden...

Die anderen Kunden sind alle vom parfum begeistert... Den Verkauf habe ich zunächst einmal vorzeitig gestoppt.

Ich hatte davor schon mal eine Lieferung vom Großhändler erhalten 20 Stk. welche Original waren, bei der letzen Lieferung 20Stk. habe ich nun 4 Stück erst verkauft, einer davon sich gemeldet dass es sich um eine Fälschung handeln würde...

Der Kunde will nun rechtliche Schritte gegen mich einleiten... muss ich da was befürchten, obwohl ich alle Prüfungen welche als Kaufmann nötig sind gemacht habe? Auch die Dame Fr. Nivola 040-5544550 meinte das wenn es sich tatsächlich um ein Fälschung handeln sollte diese heutzutage so gut sind, dass diese ein "Laie" gar nicht erkennen kann...

Sollte ich Anzeige gegen den Großhändler erstatten? Oder gegen mich selbst in 4 Fällen?

Ich würde die Ware auch bei der Polizei zunächst einmal prüfen lassen???

Über eine Rückmeldung freue ich mich.
07.12.2013 | 10:53

Antwort

von


102 Bewertungen
Erthalstr. 1
55118 Mainz
Tel: 061314686463
Tel: 01778822666
Web: www.nino-jakovac.de
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage im Rahmen einer Erstberatung wie folgt:

Der Käufer hat grundsätzlich die Möglichkeit Strafanzeige ( zB. wegen Betrugs) gegen Sie zu erstatten und vom Kaufvertrag zurück zutreten, bzw. diesen anzufechten.

Nach Ihrer Sachverhaltsdarstellung gehe ich allerdings davon aus, dass Sie strafrechtlich nichts zu befürchten haben. Wenn, wird hiervon höchstens der Großhändler betroffen sein.

Sollte es sich bei dem Parfüm tatsächlich um eine Fälschung handeln, müßten Sie dem Käufer den Kaufpreis erstatten, die Kosten der Rücksendung trsgen und gegebenfalls die Rechtsverfolgungskosten ersetzen.

Der Käufer musste allerdings natürlich nachweisen, dass das Parfüm tatsächlich gefälscht ist.

Sie sollten dem Käufer also nochmals schriftlich mitteilen, dass Sie sich berechtigten Forderungen nicht entziehen werden und das er Ihnen das Parfüm zur Überprüfung zurückschicken soll.

Gleichzeitig sollten Sie mitteilen, dass Sie in
diesem Fall den Kaufpreis erstatten werden.

Den Ihnen diesbezüglich entstandenen Schaden müssten Sie dann gegenüber dem Großhändler geltend machen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen für das Erste weiterhelfen konnte!

Bitte berücksichtigten Sie allerdings, dass es sich bei meiner Antwort in diesem Forum lediglich um eine erste Einschätzung handeln kann. Das persönliche Gespräch mit einem Rechtsanwalt kann hierdurch nicht ersetzt werden.

Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende und verbleibe mit freundlichen Grüßen aus Mainz,

Nino Jakovac
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

102 Bewertungen

Erthalstr. 1
55118 Mainz
Tel: 061314686463
Tel: 01778822666
Web: www.nino-jakovac.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Strafrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 58304 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Rasche und kompetente Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr umfassende und hilfreiche ausfuehrungen, vielen dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Klare verständliche Antwort - und besonders sehr zeitnah. Danke! ...
FRAGESTELLER