400.985
Registrierte
Nutzer
 www.frag-einen-anwalt.de » Erbrecht » Testament Berliner
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Erbrecht / Testament / Berliner

Thema
23.10.2014
| 88,00 €
155 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt LLM. (Master of U.S. Law, Golden Gate) Andre Jahn
Guten Tag, meine Ehefrau und ich möchten uns gegenseitig als Erben einsetzen. Schlußerben sollen jedoch meine Nichte und mein Neffe, sowie die Toc ...
20.10.2014
| 80,00 €
122 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Lautenschläger
Mein Bruder und ich kaufen gemeinsam ein Haus mit drei Wohneinheiten. Die Kaufsumme plus die Kosten für die Renovierungen werden finanziert. Jeder von ...
 
| 4.10.2014
| 50,00 €
388 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Situation: - Mein Großvater (A), der 1998 verwitwet ist und zwei Töchter (B und C) hat, möchte mir (seinem Enkel, D, Sohn von B) zur bestandenen Pr ...
 
| 25.9.2014
| 50,00 €
209 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ein Elternteil hat sich wieder verheiratet und mit seiner aktuellen Ehefrau ein Berliner Testament notariell aufgesetzt. In diesem Testament setzen s ...
 
| 28.5.2014
| 75,00 €
239 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe zwei Kinder aus erster Ehe und bin jetzt in zweiter Ehe mit einer Frau ohne Kinder verheiratet. Wir wollen ein gemeinsames Testament nach dem ...
30.3.2014
| 65,00 €
391 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Folgendes Testament existiert: 1. Wir die Eheleute A und B setzen uns hiermit gegenseitig zu alleinigen Erben unseres gesamten Nachlasses ein. 2. Na ...
29.3.2014
| 58,00 €
389 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Mein Mann ist plötzlich letzte Woche verstorben. Zu Lebzeiten haben wir das sogenannte Berliner Testament abgeschlossen, das den Überlebenden als Alle ...
17.3.2014
| 60,00 €
483 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Guten Tag sehr verehrte Rechtsanwälte, es liegt folgendes "Berliner Testament" vor: Wir setzen uns gegenseitig zu alleinigen Erben unseres gesam ...
16.3.2014
| 58,00 €
364 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, mir geht es um die Prüfung des nachfolgenden Testamentsentwurfs. Das Testament wird gemeinschaftlich von meinem M ...
9.3.2014
| 40,00 €
276 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, nach dem Tod meiner Mutter erhielt ich vom Nachlassgericht das Eröffnungsprotokoll eines 30 Jahre alten Testamentes meiner Eltern: Ich bi ...
4.3.2014
| 25,00 €
211 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Lautenschläger
Die Ehefrau meines Freundes ist unheilbar erkrankt. Ihr Zustand hat sich in den letzten Tagen rapide verschlechtert, jetzt haben sich einige Fragen zu ...
 
| 26.2.2014
| 28,00 €
359 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Monika Jakob
Ein Ehepaar hat sich in einem "Berliner Testament" gegenseitig als Erben eingesetzt. Es existieren außer eine Tochter keine weiteren möglichen Erben. ...
 
| 23.2.2014
| 58,00 €
404 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Meine Eltern haben ein Berliner Testament. Ich bin das einzige Kind und erst nach Ableben beider Elternteile Alleinerbe. Wir wissen, dass das Berliner ...
 
| 21.2.2014
| 25,00 €
455 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Fall: Vater (V) und Mutter (M) haben ein Berliner Testament errichtet. Das Testament wurde öffentlich verwahrt und nach dem Tod von V eröffnet. Im ...
3.2.2014
| 48,00 €
308 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin LL.M. Anja Merkel
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Frage bezieht sich auf den Todesfall meines Vaters, der nun in 2.Ehe verheiratet war. Mein Vater ist nun verst ...
 
| 24.1.2014
| 25,00 €
311 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Ich habe 2001 mit meiner Frau ein gemeinschaftliches Testament gemacht, in dem wir uns gegenseitig zu alleinigen und ausschließlichen Vollerben einges ...
 
| 14.12.2013
| 25,00 €
409 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, meine Großmutter ist leider verstorben. Ihr Ehemann ist nicht der leibliche Vater meiner Mutter, nicht ...
29.11.2013
| 25,00 €
420 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Thomas Henning
Ich habe eine Frage zu dem Thema Erbrecht: Rahmen: Meine Eltern, geben wir hier mal durchweg fiktive Namen, Uwe & Petra, haben meinen Bruder La ...
6.11.2013
| 25,00 €
313 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Mein in 2013 verstobener Onkel verfasste mit seiner Ehefrau ein gemeinschaftlichesTestament 2004, in dem sie sich gegenseitig zu Erben einsetzten. Im ...
17.10.2013
531 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Patrick Hermes
Mein Vater ist 1996 verstorben. Er hat seine 2. Ehefrau zu seiner Alleinerbin bestimmt und mich als Nacherbin. (Die Eheleute haben sich gegenseitig zu ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
49.330 Bewertungen
400.985 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: