444.414
Registrierte
Nutzer
www.frag-einen-anwalt.de  Erbrecht  Testament Berliner

Erbrecht / Testament / Berliner

Thema
24.6.2016
| 60,00 €
47 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
 
| 6.6.2016
| 50,00 €
221 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten unser notariell beglaubigtes und beim Amtsgericht hinterlegtes Testament um eine Pflichtteilsstrafklausel ...
 
| 5.6.2016
| 25,00 €
234 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Hallo, ich will wissen ob ich das so schreiben kann: Gemeinschaftliches Testament Unser letzter Wille Wir, die Eheleute .... ....,geb. und ...
31.5.2016
| 30,00 €
250 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Mutter ist Ende Januar 2014 verstorben. Meine Eltern haben ein sog. Berliner Testament verfasst, so dass mein Vater nach dem Tod der Mutter der ...
 
| 30.5.2016
| 75,00 €
182 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Tante (= Schwester meiner Mutter) ist verstorben und hat per Testament mich und meine Schwester zu je 30% und meine Mutter zu 40% beerbt. Der z ...
29.5.2016
| 50,00 €
474 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Mein Vater ist kürzlich verstorben und wir haben Einblick in ein hinterlegtes Testament von 2006 indem mein Vater mir eine Eigentumswohnung vermacht, ...
9.5.2016
| 59,00 €
230 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Herr und Frau Müller sind verheiratet und haben ein Berliner Testament. Sie haben keine gemeinsamen Kinder. Frau Müller hat einen Sohn aus erster Ehe. ...
 
| 21.3.2016
| 100,00 €
92 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
11.3.2016
| 90,00 €
86 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
 
| 24.2.2016
| 50,00 €
185 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Merkel
 
| 13.2.2016
| 90,00 €
270 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Saeger
 
| 5.1.2016
| 45,00 €
344 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sehr geehrte Rechtsanwälte, bitte um Informationen zu folgendem Fall: Meine Tante (Schwester meiner Mutter) ist 2010 verstorben. Sie war verheira ...
1.1.2016
| 28,00 €
322 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die 3 Erben eines Berliner Testaments (beide Erblasser sind verstorben) möchten sich anderweitig als im Testament bestimmt einigen und sich absichern, ...
 
| 30.11.2015
| 35,00 €
382 Aufrufe
Folgender Fall: Es besteht ein einfaches Berliner Testament mit der Formulierung, das der überlebende Ehegatte alleine über das Erbe freiverfügen kan ...
1.8.2015
| 98,00 €
192 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
15.7.2015
| 25,00 €
371 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Vor ca. 6 Jahren ist der erste Ehepartner verstorben. Erbschein:"Der Vorerbe ist zur freiem Verfügung des Erbes berechtigt" und es gab einen Nacherbe ...
22.6.2015
170 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
 
| 29.5.2015
462 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Hallo zusammen, mein Bruder und ich haben leider ein etwas, aus unserer Sicht, komplizierten Fall. Ich spreche dabei immer aus unserer gemeinsamen Si ...
 
| 25.5.2015
163 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
 
| 13.5.2015
499 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Meine Mutter war in 2. Ehe (1. Ehe geschieden) mit einem Witwer mit 2 (erwachsenen) Kindern verheiratet. Mein Stiefvater ist zwischenzeitlich verstorb ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
58.112 Bewertungen
444.414 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse