440.529
Registrierte
Nutzer
www.frag-einen-anwalt.de  Erbrecht  Testament Berliner

Erbrecht / Testament / Berliner

Thema
 
| 21.3.2016
| 100,00 €
73 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
11.3.2016
| 90,00 €
77 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
 
| 24.2.2016
| 50,00 €
167 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Merkel
 
| 13.2.2016
| 90,00 €
259 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Saeger
 
| 5.1.2016
| 45,00 €
320 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sehr geehrte Rechtsanwälte, bitte um Informationen zu folgendem Fall: Meine Tante (Schwester meiner Mutter) ist 2010 verstorben. Sie war verheira ...
1.1.2016
| 28,00 €
306 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die 3 Erben eines Berliner Testaments (beide Erblasser sind verstorben) möchten sich anderweitig als im Testament bestimmt einigen und sich absichern, ...
 
| 30.11.2015
| 35,00 €
363 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Lucia König
Folgender Fall: Es besteht ein einfaches Berliner Testament mit der Formulierung, das der überlebende Ehegatte alleine über das Erbe freiverfügen kan ...
1.8.2015
| 98,00 €
183 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
15.7.2015
| 25,00 €
355 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Vor ca. 6 Jahren ist der erste Ehepartner verstorben. Erbschein:"Der Vorerbe ist zur freiem Verfügung des Erbes berechtigt" und es gab einen Nacherbe ...
22.6.2015
| 90,00 €
161 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
 
| 29.5.2015
| 75,00 €
441 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Hallo zusammen, mein Bruder und ich haben leider ein etwas, aus unserer Sicht, komplizierten Fall. Ich spreche dabei immer aus unserer gemeinsamen Si ...
 
| 25.5.2015
| 70,00 €
157 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
 
| 13.5.2015
| 59,00 €
440 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Meine Mutter war in 2. Ehe (1. Ehe geschieden) mit einem Witwer mit 2 (erwachsenen) Kindern verheiratet. Mein Stiefvater ist zwischenzeitlich verstorb ...
 
| 2.5.2015
| 28,00 €
344 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Grundsätzliche Frage zum Berliner Testament: Kann ein Berliner Testament nach dem Ableben eines der beiden Ehepartner seitens des überlebenden Ehep ...
 
| 3.3.2015
358 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ehepaar stirbt. Erbmasse 10.000 Euro Bargeld. Kind A wird als Alleinerbe eingesetzt und ist testamentarisch gehalten, an die Geschwister B, C und D d ...
 
| 2.3.2015
320 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Vor 8 Jahren ist meine Frau verstorben. Im Berliner Testament wurde von uns beiden verfügt, dass der überlebende Partner alles erbt und unsere beiden ...
1.2.2015
258 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Ich habe von meiner Mutter im August 2014 ein Grundstück überlassen bekommen. Plan war und ist, ein Haus darauf zu bauen, das von mir und meinem Partn ...
 
| 4.12.2014
368 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mutter aus Vorehe 2 Kinder, 2011 verstorben/ Vater aus Vorehe 2 Kinder, 2014 verstorben/ aus gemeinsamer Ehe 1 Kind: Im Ehegattentestament unter Punk ...
10.11.2014
350 Aufrufe
Auszug aus gemeinschaftlichem handschriflichem Testament vom 13.08.1990 der Eheleute (gesetzl. Güterstand) E.K. und G.K.: "Wir setzen uns hiermit geg ...
23.10.2014
411 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andre Jahn
Guten Tag, meine Ehefrau und ich möchten uns gegenseitig als Erben einsetzen. Schlußerben sollen jedoch meine Nichte und mein Neffe, sowie die Toc ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
57.296 Bewertungen
440.529 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse