394.800
Registrierte
Nutzer
Schneller und günstiger Rat vom Anwalt online.
Rechtsverbindlich: Antwort von einem Anwalt. Vertrauendwürdig: Kein Abo, keine Folgekosten.
Vertraulich:
Anwalt Direktanfrage

Vertrauliche Rechtsberatung beim Anwalt Ihrer Wahl.

  • Dateien mitschicken
  • Kein Termin, kein Aufwand
  • ab 25 € mit dem Anwalt vereinbar
Topseller
Frag-einen-Anwalt.de

Einfacher geht es nicht, Das Original und Testsieger.

  • Frage online stellen
  • Ein Anwalt antwortet in 2 Stunden.
  • Beratung zu Ihrem Preis.
  • Ab 25 €
Sofort:
Telefonberatung

Jetzt sofort von einem Anwalt helfen lassen.

  • Sekundengenaue Abrechnung.
  • Später jederzeit anhören.
  • Ab 1,49 €/Min.
Beratungen vergleichen
1261 Besucher | 5 Anwälte online
 www.frag-einen-anwalt.de » Arbeitsrecht » Elternzeit
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Arbeitsrecht / Elternzeit

Thema
29.7.2014
| 38,00 €
85 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Tag ich habe folgendes Problem: 2001 habe ich in einer Niederlassung in Bremen angefangen. In meinem Arbeitsvertrag steht drin, dass ich in B ...
28.7.2014
| 40,00 €
75 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Guten Tag, ich befinde mich derzeit im gesetzlichen Mutterschutz und erwarte in Kürze die Geburt meines ersten Kindes. Aufgrund des Arbeitsplatzes ...
18.7.2014
| 50,00 €
113 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Diplom - Jurist, LL.M. Sebastian Scharrer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte während der Elternzeit bei einem anderen Arbeitgeber bis zu 30 Stunden arbeiten, da mir mein derzeitiger AG ...
17.7.2014
| 60,00 €
131 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt DR., Fachanwalt für Erbrecht Sebastian Trappe
Guten Tag, ich bin derzeit Teilzeit in Elternzeit beschäftigt. Vereinbart sind 30 Wochenstunden. Mündlich vereinbart wurde eine volle Homeoffice Tä ...
14.7.2014
| 60,00 €
212 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo und guten Abend, ich stehe vor folgendem Problem: Nach Geburt unserer Tochter entschied ich mich dafür zur Entlastung meiner Partnerin die z ...
 
| 14.7.2014
| 30,00 €
117 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Situation ist wie folgt: ich bin seit mehreren Jahren unbefristet angestellt. Seit der Geburt meines ersten Ki ...
 
| 11.7.2014
| 25,00 €
293 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Diplom - Jurist, LL.M. Sebastian Scharrer
Ist es möglich, nach der Rückkehr aus der Elternzeit (Kind unter 3 Jahre), zu entscheiden, dass man die Elternzeit wieder "aufleben" lässt? Was muss i ...
8.7.2014
| 40,00 €
176 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt LL.M.; M.A. Fachanwalt für Sozialrecht Michael Grübnau-Rieken
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Ich bin als Arbeitnehmer mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag angestellt. Ab Monatsende für di ...
8.7.2014
| 55,00 €
160 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich bitte um Beratung durch einen Anwalt mit Fachgebiet Arbeitsrecht, der schon Erfahrungen mit Elternzeit hat und idealerweise, was laufende Urteile ...
28.6.2014
| 25,00 €
308 Aufrufe
Sehr geehrte Anwälte, ich bin Elektrotechniker. Mein Arbeitsplatz bringt es mit sich, dass ich trotz tariflichen 35 Stunden Vertrag immer wieder ma ...
20.6.2014
| 55,00 €
344 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, in folgender Sache brauche ich rat: Lageschilderung: Zur Zeit arbeite ich als Elternzeitvertretung. Nun hat die K ...
 
| 7.6.2014
| 30,00 €
328 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Mein Arbeitgeber (GmbH) hat Ende Februar einen Insolvenzantrag gestellt. Das Insolvenzverfahren wurde eröffnet und einige Wochen später haben die Besc ...
4.6.2014
| 30,00 €
153 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Claudia Marie Schiessl
Sehr geehrte Damen und Herren, zunächst ein paar Eckdaten: momentan in zweijähriger Elternzeit Betrieb mit ca. 70-80 Mitarbeitern im Betrieb s ...
29.5.2014
| 65,00 €
338 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Damen und Herren, am 15.6. wurde mein Sohn geboren und am 21.6. habe ich meinem Arbeitgeber (der laut Gesetzeslage alle Voraussetzung ...
21.5.2014
| 50,00 €
173 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite als angestellte Zahnärztin in einer Praxis und bin seit dem 13.05.13 Mutter. Mein Gehalt setzt sich a ...
20.5.2014
| 48,00 €
148 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Guten Tag! Wir haben am 15.10.2012 ein Dauerpflegekind aufgenommen, dass wir zZ adoptieren. Aufgrund dessen habe ich Elternzeit vom 15.10.2012 bis ...
19.5.2014
| 48,00 €
195 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich stehe kurz vor der Entbindung (Termin 14.6.). Habe bereits einen Elternzeitantrag für 3 Jahre gestellt mit der ...
6.5.2014
| 25,00 €
169 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Diplom - Jurist, LL.M. Sebastian Scharrer
Ich bin am 12.12.2012 ins beschäftigungsverbot gegangen.(Urlaub von 2012 aufgebraucht) Meine Tochter ist am 14.7.2013 geboren Nach dem Muttersch ...
5.5.2014
| 48,00 €
221 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dipl. Jurist Felix Hoffmeyer, LL.M.
Nach Beendigung der Elternzeit bekam ich- und nach vorheriger mündlicher Absprache- nun schriftlich eine neue Stellenbeschreibung. Diese beinhaltet z ...
27.4.2014
| 48,00 €
233 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Folgender Sachverhalt: Ich bin nach nur neun Monaten von meinem Arbeitgeber (AG) fristgemäß und wirksam gekündigt worden. Einen Anspruch auf ALG-1 ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
48.051 Bewertungen
394.800 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: