400.174
Registrierte
Nutzer
 www.frag-einen-anwalt.de » Arbeitsrecht » Elternzeit
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Arbeitsrecht / Elternzeit

Thema
13.10.2014
| 48,00 €
246 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Tertel
Hallo, ich habe meinen Arbeitgeber einvernehmlich zum 31.03.2014 verlassen und eine Abfindung erhalten. Direkt im Anschluss bin ich in Elternzeit ( ...
30.9.2014
| 48,00 €
114 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Als Arbeitgeber bin ich verpflichtet die Stelle nach der Elternzeit meinem Arbeitnehmer wieder zur Verfügung zu stellen. Nun ist der Arbeitnehmer umge ...
28.9.2014
| 58,00 €
297 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Abend, Mein Mann war 3 Jahre in Elternzeit und hat jetzt im September wieder bei seiner alten Firma angefangen. Es gab einen Zusatz zum alte ...
 
| 19.9.2014
| 80,00 €
278 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt LL.M.; M.A. Fachanwalt für Sozialrecht Michael Grübnau-Rieken
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Kind kam 2012 zur Welt. Ich habe gemäß aktueller Rechtsprechung 7 Wochen vor Anfang des Mutterschutz Antrag ...
 
| 18.9.2014
| 25,00 €
212 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Markus Mehlig
Sehr geehrte Damen und Herren, ich werde in meiner jetzigen Entgeltgruppe vorzeitig von Stufe 2 in Stufe 3 gruppiert. In einem Jahr soll dann ein ...
16.9.2014
| 48,00 €
131 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, bitte beachten Sie die Rahmendaten am Ende des Textes. Im Zuge der Geburt meines Sohnes im Juni die ...
10.9.2014
| 70,00 €
234 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau ist Krankenschwester in einer großen Klinik. Im Jahr 2013 wurde sie schwanger und aufgrund dessen beka ...
8.9.2014
| 42,00 €
130 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Bitte beachten Sie, dass es hier in dem Fall um eine Zeitarbeitsfirma handelt. Fall 1: Angenommen der Arbeitgeber (=Zeitarbeitsfirma) gewährt Elte ...
8.9.2014
| 35,00 €
128 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sebastian Winter
Nach 5 Monaten Beschäftigungszeit habe ich beim Arbeitgeber ein Antrag auf Gewährung der Elternzeit gestellt. Mit Zugang des Antrages liegt Künd ...
 
| 2.9.2014
| 40,00 €
176 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo, aktuell befinde ich mich noch in Elternzeit. Angestellt bin ich unbefristet bei einer Tochtergesellschaft eines mittelständigen Konzerns. ...
2.9.2014
| 48,00 €
180 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo, mich würde folgendes interessieren, bevor ich zu meinem Arbeitgeber gehe. Ich habe eine Tochter mit 6 Jahren und einen Sohn, der am 18.12.201 ...
29.7.2014
| 38,00 €
202 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Tag ich habe folgendes Problem: 2001 habe ich in einer Niederlassung in Bremen angefangen. In meinem Arbeitsvertrag steht drin, dass ich in B ...
28.7.2014
| 40,00 €
180 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Guten Tag, ich befinde mich derzeit im gesetzlichen Mutterschutz und erwarte in Kürze die Geburt meines ersten Kindes. Aufgrund des Arbeitsplatzes ...
18.7.2014
| 50,00 €
140 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Diplom - Jurist, LL.M. Sebastian Scharrer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte während der Elternzeit bei einem anderen Arbeitgeber bis zu 30 Stunden arbeiten, da mir mein derzeitiger AG ...
17.7.2014
| 60,00 €
194 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt DR., Fachanwalt für Erbrecht Sebastian Trappe
Guten Tag, ich bin derzeit Teilzeit in Elternzeit beschäftigt. Vereinbart sind 30 Wochenstunden. Mündlich vereinbart wurde eine volle Homeoffice Tä ...
14.7.2014
| 60,00 €
270 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo und guten Abend, ich stehe vor folgendem Problem: Nach Geburt unserer Tochter entschied ich mich dafür zur Entlastung meiner Partnerin die z ...
 
| 14.7.2014
| 30,00 €
200 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Situation ist wie folgt: ich bin seit mehreren Jahren unbefristet angestellt. Seit der Geburt meines ersten Ki ...
 
| 11.7.2014
| 25,00 €
326 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Diplom - Jurist, LL.M. Sebastian Scharrer
Ist es möglich, nach der Rückkehr aus der Elternzeit (Kind unter 3 Jahre), zu entscheiden, dass man die Elternzeit wieder "aufleben" lässt? Was muss i ...
8.7.2014
| 40,00 €
205 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt LL.M.; M.A. Fachanwalt für Sozialrecht Michael Grübnau-Rieken
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Ich bin als Arbeitnehmer mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag angestellt. Ab Monatsende für di ...
8.7.2014
| 55,00 €
238 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich bitte um Beratung durch einen Anwalt mit Fachgebiet Arbeitsrecht, der schon Erfahrungen mit Elternzeit hat und idealerweise, was laufende Urteile ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
49.184 Bewertungen
400.174 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: