Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
457.482
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

erneuerung eines reisepasses im ausland


22.12.2008 12:19 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Lebe seit 15 Jahren illegal in Brasilien habe aber meinen Wohnsitz in Deutschland nicht abgemeldet. Mein vorläufiger Deutscher Reisepass der letzes Jahr vom hiesigen Generlakonsulat ausgestellt wurde läuft im Januar ab und das Generalkonsulat verlangt diesmal eine Bestätigung der hiesigen Behörden dass ich keine brasilianische Staatsangehörigkeit beantragt habe oder besitze. Kann jedoch diese Bestätigung nicht vorlegen da ich illegal im Land bin und hierbei von der Auslännderbehörde ausgewiesen würde. Muss das Generalkonsulat mein EIDESSTATTLICHE VERSICHERUNG dass ich die Brailianische Staatsangehörigkeit nicht besitze akzeptieren?
22.12.2008 | 12:46

Antwort

von


344 Bewertungen
Bolkerstr.69
40213 Düsseldorf

Tel: 0211/133981
Web:
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich bedanke mich für die eingestellte Frage, die ich Ihnen auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts gerne wie folgt beantworten möchte:

Grundsätzlich ist eine Eidesstattliche Versicherung kein Beweismittel, sondern nur eine Möglichkeit zur Glaubhaftmachung eines bestimmten Sachverhalts oder einer Tatsache. Sofern das Deutsche Generalkonsulat diese nicht ausreichen lässt, werden Sie die gewünschte Bescheinigung leider beibringen müssen. Sie sollten sich deswegen ggf. mit einem entsprechenden Rechtsanwalt in Brasilien in Verbindung setzen, um ggf. Ihren Aufenthalt legalisieren zu lassen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen eine erste Orientierung geben konnte. Bitte nutzen Sie ggf. die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen

RA Jeremias Mameghani

Rechtsanwälte Vogt
Bolkerstr.69
40213 Düsseldorf
Tel. 0211/133981
Fax. 0211/324021


ANTWORT VON

344 Bewertungen

Bolkerstr.69
40213 Düsseldorf

Tel: 0211/133981
Web:
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Eherecht, Mietrecht, Sozialrecht, Medizinrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 55151 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Beantwortung meiner Frage war sehr aufschlussreich, wir sind sehr zufrieden. Das Problem wurde verständlich aufgeschlüsselt und umfangreich beantwortet. Der Anwalt war professionell neutral freundlich. Ich würde diesen Anwalt ... ...
5,0/5,0
Sehr schnelle und verständliche Antwort. War mir eine große Hilfe. Jederzeit gerne wieder! ...
5,0/5,0
Bin auf den Erfolg gespannt, aber ich denke es passt alles. Sehr schnell und ausführlich beantwortet. Nur zu empfehlen... ...