Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.406
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

erbe ausschlagen erbfolge


26.12.2015 08:10 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung: Zur Ausschlagung einer Erbschaft.


hallo,

mein onkel ( der bruder von meinen verstorbenen vater ) ist am 12.11 2015 verstorben. nun habe ich erfahren das der sohn von meinen onkel das erbe ausgeschlagen hat auch der bruder von meinen onke hat das erbe ausgeschlagen.
nun wurde mir erklärt das meine mutter ( die demenzkrank ist und im heim lebt ) sowie meine schwester und ich die erben sind.
wir haben keinen kontakt zu unserer Familie.
nun die frage in welchen Zeitraum mussen wir jetzt das erbe ausschlagen und ab wann beginnt der Zeitraum.
gruss t.s.
26.12.2015 | 08:46

Antwort

von


301 Bewertungen
Raueneggstr. 41
88212 Ravensburg
Tel: 0751/25971
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1.
Die Frist zur Ausschlagung einer Erbschaft beträgt SECHS WOCHEN (§ 1944 Abs. 1 BGB).

Nach § 1944 Abs. 2 BGB beginnt die Frist mit dem Zeitpunkt, in welchem der Erbe von dem Anfall der Erbschaft und dem Grund der Berufung Kenntnis erlangt.

2.
Nach § 1945 Abs. 1 BGB erfolgt die Ausschlagung durch Erklärung gegenüber dem Nachlassgericht; die Erklärung ist zur Niederschrift des Nachlassgerichts oder in öffentlich beglaubigter Form abzugeben.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Reinhard Moosmann

ANTWORT VON

301 Bewertungen

Raueneggstr. 41
88212 Ravensburg
Tel: 0751/25971
Web:
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Straßenverkehrsrecht, Miet und Pachtrecht, Familienrecht, Erbrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 58304 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Rasche und kompetente Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr umfassende und hilfreiche ausfuehrungen, vielen dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Klare verständliche Antwort - und besonders sehr zeitnah. Danke! ...
FRAGESTELLER