Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
468.135
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

ebay kleinanzeige


| 15.06.2017 19:44 |
Preis: 48,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo, wollte über ebaykleinanzeigen ein Sofa verschenken. Ein Interessent wollte es holen und ich habe mit ihm eine Zeit ausgemacht- innerhalb einer halben Stunde aber, hat mein Sohn gesagt, er würde es gerne nehmen. Ich habe es dem Interessenten mitgeteilt. Jetzt schrieb er, er will mich verklagen - er hätte die Zusage gehabt. Muss ich etwas das Sofa etwa wirklich rausgeben- oder kann ich bei einem Geschenk selbst entscheiden? MfG
15.06.2017 | 20:45

Antwort

von


1324 Bewertungen
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.kanzlei-hoffmeyer.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte Fragestellerin,

bei einem Geschenk ist die Schenkung solange nicht gültig, solange Sie nicht notariell beurkundet worden ist oder aber das Geschenk herausgegeben wurde, 518 BGB.. Insofern brauchen Sie das Sofa nicht herausgeben und können darüber frei verfügen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 15.06.2017 | 20:51

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Eine Frage noch: Gilt das auch für online-portale? also Ebay-Kleinanzeige direkt? Bedarf es also auch in dem Fall einer Urkunde? Ich bedanke mich im Voraus.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 15.06.2017 | 21:17

Sehr geehrte Fragestellerin,

das gilt auch für Ebay Kleinanzeigen, da dies lediglich unverbindliche Angebote darstellen. Eine Schenkung bleibt formbedürftig.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben oder rechtliche Hilfe brauchen sollten, sprechen Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber gerne weitere kostenlose Nachfragen beantworte und sich unsere Kanzlei auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet oder auch erstattet werden, wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten.

Über eine ggf. positive Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 15.06.2017 | 20:47


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Das war genau die Antwort, die ich wollte. Vielen Dank!!!!"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 15.06.2017
5/5.0

Das war genau die Antwort, die ich wollte. Vielen Dank!!!!


ANTWORT VON

1324 Bewertungen

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.kanzlei-hoffmeyer.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht