Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

ebay - Was sollte ich als Verkäufer bei Selbstabholung beachten?


| 18.12.2011 18:42 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Guten Abend!
Ich hab grad meine alte Rudermaschine versteigert, Lieferart ist "Selbstabholung", wir haben uns auf "Barzahlung bei Abholung" geeinigt".

Leider mach ich das zum ersten Mal.

Wie ist denn da die Reihenfolge mit Bezahlung, Empfang der Ware und Abtransport aus der Wohnung (Mehrfamilienhaus, 2. Stock, ich bin Mieter)?

Gibt es da Formalitäten (Empfangsbestätigungen, Quittungen, etc.) zu beachten?

Und ab wann ist das Gerät soweit Eigentümer des Verkäufers, dass es sein Problem ist, wenn es runterfällt und kaputtgeht?

Viele Grüße!
Volker
18.12.2011 | 19:08

Antwort

von


1366 Bewertungen
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie ein solches Gerät aus Ihrer Wohnung verkaufen, dann ist die Reihenfolge, dass vor der Übergabe des Gerätes der Kaufpreis gezahlt werden sollte, um eventuelle Zahlungsschwierigkeiten im Vorfeld auszuschließen.

Nach der Bezahlung sollte dann die Übergabe des Gerätes stattfinden.
Die Übergabe (und damit die Eigentumsübertragung) gilt als erfolgt, wenn der Käufer an das Gerät herangeführt wird, also noch vor dem Abtransport.
Die Übergabe bewirkt, dass die Gefahr des Transports auf den Käufer übergeht und er für Beschädigungen an Drittgegenständen zu haften hat. Auch wenn das Gerät herunterfallen sollte, hätten Sie damit nichts mehr zu tun, wenn Ihnen daran kein Verschulden trifft. Deswegen sollten Sie beim Abtransport nicht unbedingt mithelfen.

Hinsichtlich des Kaufpreises sollte auch eine Quittung ausgestellt werden, um den Empfang des Geldes zu belegen und damit auch die Übergabe des Gerätes.


Nachfrage vom Fragesteller 18.12.2011 | 19:35

Danke für die Antwort!
Eine Frage noch, kann ich vor der Bezahlung (d.h. nach dem "Heranführen") eine Empfangsbestätigung für die Ware verlangen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 18.12.2011 | 20:37

Sehr geehrter Fragesteller,

auch dies können Sie natürlich bei der Übergabe verlangen, um einen Nachweisbeleg bezüglich der Abholung durch den Käufer zu besitzen.

Bei weiteren Nachfragen schreiben Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage zulässt, ich Ihnen aber auch weiterhin zur Verfügung stehen möchte.

Über eine ggf. positive Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 18.12.2011 | 19:45


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 18.12.2011
5/5.0

ANTWORT VON

1366 Bewertungen

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht