Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
141.995 Fragen, 59.645 Anwaltsbewertungen
450.713
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 1 Anwalt online

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

dreister klau einer kompletten webseite/design


12.11.2004 05:09 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von



hallo!

ich bin selbstaendiger designer mit eigener webagentur.

soeben habe ich entdeckt, dass eine grosse italienische firma eine meiner webseiten KOMPLETT kopiert hat, bzw. sich eine neue seite von einem ´designer´ gegen geld hat erstellen lassen - und der hat dann bei mir geklaut. und zwar das volle programm: incl. aller grafiken, selbst die dateinamen sind identisch! die seite habe ich inzwischen mit webcopier von denen auf meine platte gezogen - erste beweissicherung.

ich habe keine lust, die firma oeffentlich als plagiator zu denunzieren mit dem ergebnis, dass die seite in ein paar tagen vom netz ist. aus diesem grund gebe ich hier auch keinen link an. die sollen keinen wind davon bekommen, dass ich sie entdeckt habe. ich will ganz klar geld sehen - das ist ein energiekonzern - so geht´s ja nicht. entweder eine entschaedigungs-zahlung oder zumindest den auftrag fuer deren neue seite - die brauchen jetzt ja bald was anderes... ;-))

und nun meine fragen:
- wie sind ueberhaupt meine chancen, gegen eine auslaendische firma zu klagen (der diebstahl ist GARANTIERT zweifelsfrei erwiesen!)?
- welche schadenshoehe veranschlagt man bei einer hochwertigen webseite?
- welche (rechtschutz-?)versicherung deckt eine klage meinerseits ab?
die ´normalen´ unternehmens-rechtschutzversicherungen, von denen ich mir jetzt angebote habe erstellen lassen (alianz + arag) scheinen naemlich genau diesen fall nicht abzudecken... ;-(


freue mich ueber jede kleine hilfe,
martin
12.11.2004 | 08:03

Antwort

von


162 Bewertungen
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich beantworte Ihre Fragen der Reihe nach:

zu 1:
Sie haben aufgrund der Urheberrechtsverletzung einen Unterlassungsanspruch gegen die Firma. Sie müssen entweder eine Abmahnung formulieren oder besser eine einstweilige Verfügung bei Gericht beantragen.

Problematisch ist natürlich, daß es sich hier um eine ausländische Firma , inbesondere eine italienische Firma handelt.

Hier kann es gut möglich sein, daß Sie - dies müßte man vorher prüfen - daß ggf. ein italienisches Gericht für etwaige Klage zuständig wäre.

Unabhängig davon gilt Ihr Urheberrecht aber auch im internationalen Rechtsraum.

Zu 2:
Die Schadenshöhe wäre ggf. durch ein Gutachten zu ermitteln. Als Profi-Webdesigner wissen Sie, daß die Spannbreite dort sehr hoch ist.

Zu 3:
Ob es überhaupt eine Rechtsschutzversicherung gibt, die Ihr Problem abträgt, ist zumindest zweifelhaft. Man kann aber auch individuelle Vereinbarungen treffen.

Ich weise aber darauf hin, daß Rechtsschutzversicherungen grds. eine Wartezeit beihalten, bis sie überhaupt eingreifen.Sie müssen mindestens 3 Monate abwarten, bis Sie überhaupt eingreift. Da das Schadensereignis vor Abschluß der Versicherung eingetreten ist, wird die Rechtsschutzversicherung mE. keine Deckungszusage geben.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt
---------------------------------------
Rechtsanwalt Klaus Wille
Breite Str. 147 - 151
50667 Köln
Telefon: 0221/ 272 4745
www.anwalt-wille.de
anwalt@anwalt-wille.de


Rechtsanwalt Klaus Wille
Fachanwalt für Familienrecht

ANTWORT VON

Köln

162 Bewertungen
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Kindschaftsrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 53827 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Wir waren mit dem Anwalt sehr zufrieden, die Auskunft hat uns sehr geholfen. ...
5,0/5,0
Ausführlich und verständlich. ...
5,0/5,0
Meine Frage wurde vollumfänglich, verständlich und schnell beantwortet. Bin sehr zufrieden. Danke! Mit freundlichen Grüßen ...