Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.313
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

btm


04.10.2004 13:57 |
Preis: ***,00 € |

Verwaltungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Klaus Wille



hallo,
wurde auf einer Autobahnraststätte kontrolliert. Die Kollegen in Grün wurden auch gleich fündig (cannabis netto 10g). Zum diesem Zeitpunkt war ich nüchtern, allerdings war der Urintest positiv. Die Untersuchung des anwesenden Arztes fiel zu meinen Gunsten aus, d.h. keine Anzeichen auffälligen Verhaltens. Wer kann mir dabei schnell und kompetent weiterhelfen??
Polizeilich nicht bekannt! Über 21 Jahre. Land BW
Ist es sinnvoll einen Anwalt zu konsultieren oder ist die Rechtslage in diesem Fall ohnehin eindeutig??
Kann der Rechtsberater das Urteil Verhindern/lindern??
Was ist mit dem FS?

Herzlichen Dank vorab

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Damen und Herren,


hat man den Wirkstoff THc im Blut und fährt ein PKW dann stellt dies grds. eine Ordnungswidrigkeit dar.

Eine geringe Menge ist m.E. in Baden Württemberg ab 3 Gramm überschritten.

Ein Begrenzung wie es für den Alkohol die Promillegrenze ist, gibt es dafür aber nicht, weil nicht wissenschaftlich feststeht, bei welcher Menge Fahruntüchtigkeit gegeben ist.

Werden Sie erwischt, dann kann dies ein Fahrverbot von drei Monaten und ein Bußgeld zur Folge haben. Bei Drogenkonsum geht man davon aus, daß man nicht geeignet ist ein Fahrzeug zu führen.

Daher sollten Sie sich mit einem Anwalt in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt
-----------------------
Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt
---------------------------------------------
Rechtsanwalt Klaus Wille
Breite Straße 147 - 151
50667 Köln
Telefon: 0221/ 272 4745
Telefax: 0221/ 272 4747
http://www.anwalt-wille.de
anwalt@anwalt-wille.de




FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59201 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde in kürzester Zeit zufriedenstellend beantwortet. Eine Nachfrage meinerseits wurde ebenfalls schnell und in mir verständlicher Sprache ausschöpfend beantwortet. Ich habe als Nichtjurist den Eindruck dass man ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die klare, schnelle Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurz pregnant auf den Punkt. So soll es sein. ...
FRAGESTELLER