Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.490
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

autokauf-garantiereparatur


12.11.2007 20:20 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht



wir haben im juli ein auto mit die haendlergaranti fuer ein jahr in kredit gekauft.mitlerweile war das auto schon 2 mal wegen einem feler am motor(oel troppft) im werkstatt.letztes mal muessten wir zwei wochen lang mit einem altem auto(ersatzwagen vom haendler) fahren.jetzt ist der selber feler wieder aufgetretten.koennen wir das auto zuerueck geben?bzw.in einem markenwerkstatt auf kosten des haendlers reparieren lassen?das auto ist ein:

toyota corrola,4 tr.,
bj.:2003,km-stand-10000
preiss-12000euro
Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihnen Ihre Frage auf der Grundlage des von Ihnen angegebenen Sachverhalts wie folgt:

Ihnen stehen - unabhänig von einer Händlergarantie - die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu.
Nach Ihrer Schilderung handelt es sich vorliegend um einen Mangel, bei welchem dem Verkäufer bereits zweimal die Möglichkeit zur Nacherfüllung ( Nachbesserung) hatte. Eine Nachbesserung gilt nach dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt, § 440 S 2 BGB. Das Gesetz vermutet somit das Fehlschlagen der Nacherfüllung; der Verkäufer hat allerdings grundsätzlich die Möglichkeit das Gegenteil zu beweisen.

Da allerdings vorerst diese Vermutung besteht, können Sie von dem Vertrag ohne Fristsetzung zurücktreten, d.h. Sie können dem Verkäufer gegenüber den Rücktritt erklären und den Vertrag rückabwickeln.


Ich hoffe, Ihnen eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben.



Mit freundlichen Grüßen


Günthner
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 13.11.2007 | 15:26

das auto war mitlerweile zwei mal leicht beschaedigt,koennten wir es trotzdem zurueck geben?wenn wir es in einem markenverkstatt reparieren lassen,uebernimmt der haendler die reparaturkosten?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 13.11.2007 | 15:59

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Nachfrage.

Bei der Rückabwicklung müssten Sie die Beschädigungen dem Verkäufer im Rahmen des Wertersatzes ersetzen, sofern die Beschädigung über die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme hinausgeht (wovon ich ausgehe).

Sie können nach der zweiten gescheiterten Nacherfüllung das KfZ auch bei der Markenwerkstatt reparieren lassen und die Kosten als Schadensersatz gegegnüber Ihrem Händler geltend machen.


Mit freundlichen Grüßen

Günthner
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 56247 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr gut. Ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gezielt und verständlich meine Frage beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr kompetent und ausführlich....Danke ...
FRAGESTELLER