Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.422
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt erhalten!

Kostenlose Einschätzung starten
Bearbeitung durch erfahrene Anwälte
Bundesweite Mandatsbearbeitung
Rückruf erfolgt noch heute.
KEINE KOSTEN

Zuständigkeit Gewährleistung


| 31.12.2010 11:30 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag, vor einigen Monaten bei ebay über einen bekannten Anbieter von B&O Geräten ein TV Gerät mit einem Jahr Gewährleistung gekauft, geliefert wurde es per Spedition zu mir nach Hamburg. Nun hat das Gerät leider kein Bild, evtl. Panel defekt und ich bekomme die freundliche Antwort, ich sollte das Gerät zwecks Reparatur zu ihm bringen. Ca. 80kg in großer Holzkiste. Unter den rechtlichen Informationen von ebay finden sich aber Angaben zur Firma, dem Inhaber etc. an deutscher Adresse. Auch wurde auf ein deutsches Konto überwiesen. Ich denke, diese müssten für den Kauf binden sein. (Auf Wunsch sende ich Ihnen den Link) Ist nicht der Verkäufer neben der Reparatur verpflichtet, für Abholung- und Rücksendung zu sorgen??? (PS. Die Auktion wurde nicht über ebay abgewickelt)
31.12.2010 | 12:48

Antwort

von


699 Bewertungen
Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

liegt ein Sachmangel vor, ist der Verkäufer zur Nacherfüllung verpflichtet.
"Die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, [...] und Materialkosten" hat der Verkäufer zu tragen (§ 439 Abs. 2 BGB).

Der Verkäufer hat nicht für den Transport zu sorgen, er hat aber die Kosten zu tragen.

Für eine detaillierte Antwort fehlen weitere Angaben, wie z.B. ob es sich um eine Gebrauchtsache handelt (weil die Gewährleistung auf ein Jahr verkürzt ist), es sich um einen Privatkauf handelt und damit die Regeln des Verbrauchsgüterkaufs (Beweislstumkehr).
Auch ist ungeklärt, wie es zum Vertragsschluss kam (ebay? Abwicklung nicht über ebay!). Möglicherweise spielen die AGB eine Rolle.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben.





Nachfrage vom Fragesteller 31.12.2010 | 13:33

Es war eine Gebrauchtsache, kein Privatverkauf, Kontakt über ebay Angebot - Rest per Email. Ist nach den ebay Anzeigen (Rechtliche Informationen des Anbieters mit deutscher Adresse) auch deutsche Rechtsgültigkeit??

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 31.12.2010 | 14:13

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Nachfrage.
Es findet deutsches Recht Anwendung, wenn Sie das Gerat zu privaten Zwecken erworben und Ihren gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland haben, da der Händler jedenfalls seine Tätigkeit auf Deutschland ausgerichtet hat (rechtliche Hinweise, Widerrufsbelehrung, ebay Deutschland) (§ 6 Abs. 1 Buchstabe b Verordnung [EG] Nr. 593/2008; [Rom I]).

Mit freundlichen Grüßen,
Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 02.01.2011 | 00:39


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"für diesen Einsatz schnell und kompetent"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Peter Eichhorn »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 02.01.2011
5/5.0

für diesen Einsatz schnell und kompetent


ANTWORT VON

699 Bewertungen

Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, allgemein, Verwaltungsrecht, Mietrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht, Strafrecht