Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.824
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Zahnzusatzversicherung


18.05.2012 14:51 |
Preis: ***,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken, LL.M., M.A.



Guten Tag,
ich habe eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen.Nach der Behandlung habe ich die Rechnung und Kostenvoranschlag der Versicherung vorgelegt.Diese lehnte aber die Leistung ab.Was kann ich dagegen machen?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

besten Dank für die Anfrage, die ich gerne anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhaltesgerne wie folgt beantworten möchte.

Leider sind Ihre Angaben etwas spärlich. Hierfür kann es mehrere Gründe geben, bspw., dass Sie die Wartezeit noch nicht erfüllt haben, die bei einigen Versicherungen 8 Monate ab Abschluss des Vertrages gilt.

Genaues kann daher nur gesagt werden, wenn man den Ablehnungsgrund sowie die Versicherungsbedingungen des Unternehmens kennt.

Erst wenn man diese Umstände kennt, kann ich Ihnen eine genaue Empfehlung auf den Weg geben.

Gerne können Sie mir das Ablehungsschreiben sowie die Versicherungsbedingungen zusenden.

Ich schaue mir das dann an und werde Ihnen weitere Mitteilung machen.


Ich hoffe, hnen einen ersten Überblick über die Rechtslage gegeben haben zu können.

Bitte bedenken Sie, dass meine Einschätzung ausschließlich auf Ihren Angaben beruht.

Nachfrage vom Fragesteller 18.05.2012 | 17:55

Wie kann ich Ihnen am Besten die Versicherungsunterlagen zukommen lassen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 18.05.2012 | 18:47

Sehr geehrter Ratsuchender,

am günstigsten per PDF-Datei, wenn es Ihnen möglich ist an meine Emailadresse, die Sie in meinem Profil finden. Per Post oder Fax. Letzteres ist aber wegen der Qualität nicht gut geeignet.

Einen schönen Abend wünschend.

Grübnau-Rieken LL.M., M.A.
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59316 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnell, kurz und treffend beantwortet. ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Mir ist alles gesagt worden was mir wichtig war und ich bin jetzt auf der sicheren Seite. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Alles Gut kann ich nur Empfehlen ...
FRAGESTELLER