Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.339
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Werbung bei 'Gelbe Seiten' mit seriösem Service mit 0900 Nummer


02.12.2013 12:16 |
Preis: ***,00 € |

Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Wettbewerbsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Henning



Hallo

Ich habe eine 0900 Nummer für eine Computerberatung. Dazu möchte ich gerne bei "Gelbe Seiten" ausschließlich im Internet meinen Service bewerben. Laut Bundesnetzagentur muß ich den richtigen Preis für den Anruf pro Minute oder pro Anruf nennen. Das mache ich auch. Aber "Gelbe Seiten" überschreiben meine Daten und bestehen darauf den maximalen Preis für den schlimmsten Fall also 30 EUR / Anruf könnte es kosten usw . Damit bin äußerst unzufrieden. Kann man "Gelbe Seiten" dazu zwingen, dass der richtige Preis genannt werden muß und nicht mehr ?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Leider ist unbekannt, welcher Telefonbuch-Verlag für Sie zuständig ist. Da aber zu vermuten ist, dass alle Telefonbuch-Verlage für die Nutzung des Mediums Gelbe Seiten identische AGB verwenden, wird vorliegend auf die unter www.schluetersche.de einsehbaren AGB Bezug genommen. Unter Ziff. 10 Satz 6 dieser AGB werden Anbieter von Mehrwert-Rufnummern auf die Einhaltung des TKG verpflichtet. In diesem heißt es in § 66a Satz 6 wiederum, dass bei Anbietern von Service-Diensten der Mobilfunkhöchstbetrag anzugeben ist.

Da für Vertragsschlüsse mit den Gelbe-Seiten-Anbietern deren AGB gelten, muss bei einem entsprechenden Inserat der Höchstbetrag angegeben werden. Eine Alternative existiert nicht.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Thomas Henning, Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 02.12.2013 | 13:49

Es müßte die AGB von GelbeSeiten.de gelten.

Der Mobilfunktarif wurde von mir auch mit dem Höchstbetrag angegeben. Um den geht es nicht. Bei Festnetz sind die Kosten 1,99 EUR / Min. Was anderes kann ich gar nicht einstellen. Das wurde von GelbeSeiten.de überschrieben und geändert in "Es könnte 30 EUR / Anruf kosten" so ähnlich. Das ist der schlimmste Fall der passieren könnte bei unseriösen Anbietern.
Wird das von der AGB abgedeckt ?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 02.12.2013 | 14:21

Hallo

und danke für die Nachfrage. Wie sich aus dem Impressum von www.gelbeseiten.de ergibt, existiert kein Unternehmen namens Gelbe Seiten. Es handelt sich vielmehr um ein Gemeinschaftsprojekt der DeTe-Medien und der regionalen Telefonbuchverlage. Ihr Vertragspartner dürfte daher einer dieser regionalen Verlage sein.
§ 66a Satz 6 TKG lautet: "Abweichend hiervon ist bei Service-Diensten neben dem Festnetzpreis der Mobilfunkhöchstpreis anzugeben, soweit für die Inanspruchnahme des Dienstes für Anrufe aus den Mobilfunknetzen Preise gelten, die von den Preisen für Anrufe aus den Festnetzen abweichen." Die Regelung ist somit eindeutig dahingehend zu verstehen, dass der MobilfunkHÖCHSTPREIS anzugeben ist.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Henning
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 58304 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Rasche und kompetente Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr umfassende und hilfreiche ausfuehrungen, vielen dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Klare verständliche Antwort - und besonders sehr zeitnah. Danke! ...
FRAGESTELLER