Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.313
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vorschusszinsen-vorzeitige Ablösung eines Darlehens


29.09.2004 16:26 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Klaus Wille



Meine Stiefkinder haben eine Wohnung zur Hälfte von ihrem verstorbenen Vater geerbt, die andere Hälfte hat die gescheidene Frau im Eigentum. Diese Wohnung wurde angeschafft als die Ehe in Takt war mit der zweiten Ehefrau. Diese Wohnung soll nun verkauft werden. Die Finanzierung ist so aufgebaut, dass die Wohnung von der Bauparkasse vorfinanziert wurde und durch einen Bausparvertrag, der zugleich abgeschlossen wurde abgelöst werden sollte. Der Kreditvertrag läuft bis 2008. Bis dahin wäre auch der Bausparvertrag zuteilungsreif. Auf meine Frage, ob bei vorzeitigem Verkauf wie hier Vorschusszinsen zu zahlen sind hat die Bausparkasse mitgeteilt - zunächst mündlich- dass bis zum Ablauf des eigentlichen Kreditvertrages 2008 Vorschusszinsen zu berechnen sind. Ist die Erhebung von diesen Vorschusszinsen zulässig?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Damen und Herren,

Vorschußzinsen sind Zinsen, die eine Bank dann auferlegen kann, wenn auf Verlangen des Einlegers Spareinlagen vor Fälligkeit ganz oder teilweise zurückgezahlt werden.

Sie sind allgemein überlich und zulässig.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt
---------------------------------------------
Rechtsanwalt Klaus Wille
Breite Straße 147 - 151
50667 Köln
Telefon: 0221/ 272 4745
Telefax: 0221/ 272 4747
http://www.anwalt-wille.de
anwalt@anwalt-wille.de



FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59201 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde in kürzester Zeit zufriedenstellend beantwortet. Eine Nachfrage meinerseits wurde ebenfalls schnell und in mir verständlicher Sprache ausschöpfend beantwortet. Ich habe als Nichtjurist den Eindruck dass man ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die klare, schnelle Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurz pregnant auf den Punkt. So soll es sein. ...
FRAGESTELLER