Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.313
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vk moechte andere Ware liefern


02.12.2004 16:39 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen



Hallo zusammen,

folgender Fall (angenommen):

Ich ersteigerte bei Ebay eine Fotokamera DSC P150. Auktionsnummer: 3853285312

Das Geld habe ich sofort ueberwiesen mit dem Hinweis, dass ich diese Kamera in Schwarz haben moechte. Schliesslich steht ja da, dass sie auch in schwarz verfuegbar ist.

Lange nichts gehoert. Ohne Ende nachgefragt. Immer wieder wurde die Lieferung am naechsten Tag versprochen. Heute habe ich vom VK gehoert, dass die Kamera auf dem ganzen Markt leider nicht mehr in schwarz verfuegbar waere. Ich koenne sie aber in Silber haben, oder das Geld zurueck.

JETZT die Frage:

Ist der VK nicht einen Kaufvertrag eingegangen. Also muss die Ware in Form und Farbe liefern wie angeboten? Und zwar schnell? Wie ist es mit Lieferverzug? Kann ich dir mir woanders holen und das Geld was sie mehr kostet dem VK in Rechnung stellen?

Was meint Ebay zu sowas? Darf ich ueberhaupt was versteigern, was ich gar nicht besitze? Wenn man sich die Bewertungen anschaut, scheint der VK das oefter zu machen...

Klar koennte ich wahrscheinlich zuruecktreten. Aber kann ich auch auf die Lieferung bestehen... und wenn ja in welcher Zeit. Wie sieht es mit dem Lieferverzug aus?

Viele Gruesse & Danke

Andreas Wilmers

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Herr Wilmers,

grundsätzlich kann man auch etwas verkaufen, was man nicht besitzt. Man muss es sich dann nur besorgen. Warentermingeschäfte an der Börse funktionieren z.B. so.

Ebay dürfte nichts dagegen haben, solange man seine Verpflichtungen auch erfüllt.

Falls Sie eine Möglichkeit sehen, eine gleichartige Kamera irgendwo anders in Schwarz zu erwerben, dann könnten Sie dem Verkäufer schriftlich (per Post; Einwurfeinschreiben) eine Frist (ca. 10 Tage) setzen, um Ihnen die schwarze Kamera zu liefern. Gleichzeitig sollten Sie ankündigen, dass Sie nach Ablauf der Frist die Kamera woanders kaufen und dem Verkäufer den Differenzbetrag als Nichterfüllungsschaden in Rechnung stellen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Antwort weiter geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Kai Breuning
- Rechtsanwalt -
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59201 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde in kürzester Zeit zufriedenstellend beantwortet. Eine Nachfrage meinerseits wurde ebenfalls schnell und in mir verständlicher Sprache ausschöpfend beantwortet. Ich habe als Nichtjurist den Eindruck dass man ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die klare, schnelle Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurz pregnant auf den Punkt. So soll es sein. ...
FRAGESTELLER