Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.339
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vertraglich zwei Mieter, Kündigung nur durch einen Mieter


| 02.11.2009 11:23 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ein Mietvertrag über eine Mietwohnung wurde schriftlich mit zwei Mietern geschlossen. Einer davon ist nun ausgezogen und kündigt "seinen" Mietvertrag zum nächstmöglichen Termin. Der zweite, verbleibende Mieter bezieht nur begrenzte Einkünfte. Muss ich die Kündigung des solventen Mieters hinnehmen oder müssten nicht doch beide Mieter kündigen?
02.11.2009 | 11:39

Antwort

von


140 Bewertungen
Saarlandstraße 62
44139 Dortmund
Tel: 0231 580 94 95
Web: www.rechtsanwalt-do.de
E-Mail:
Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Frage.

Wenn ein einzelner Mietvertrag mit mehreren Personen besteht, müssen rechtswirksame Erklärungen wie Kündigungen von allen Mietern abgegeben werden.

In manchen Fällen kann der weichende Mieter von dem bleibendem allerdings die Zustimmung verlangen (Lebensgemeinschafft wird aufgelöst z.B.).

Der Vermieter ist nicht verpflichtet, einen ausgezogenen Mieter aus dem Mietverhältnis zu entlassen.
Gegen Ihren Willen können nur beide Mieter gehen oder beide bleiben.

Bezüglich der Miete haften beide Mieter als Gesamtschuldner, so dass Sie von dem ausgezogenen solventen Mieter weiter die volle Miete verlangen könnten. Dieser muss sich dann seinerseits an den verbliebenen Mieter halten.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen Überblick geben und meine Antwort hat Ihnen weiter geholfen.

Bitte bedenken Sie, dass diese Plattform eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann. Zu einer umfassenden Beratung gehört, gemeinsam alle relevanten Informationen zu erarbeiten. Das kann diese Plattform nicht leisten. Hier soll nur eine erste überschlägige Einschätzung Ihres geschilderten Rechtsproblems auf Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen gegeben werden. Durch Hinzufügen oder Weglassen von Tatsachen bei Ihrer Schilderung kann sich eine ganz andere rechtliche Beurteilung ergeben.



Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Belgardt
Rechtsanwalt


Kanzleianschrift:
Großholthauser Str. 124
44227 Dortmund

Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 0231. 580 94 95
Fax: 0231. 580 94 96
Email: info@ra-belgardt.de

**********************************






Bewertung des Fragestellers 02.11.2009 | 13:23


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 02.11.2009
4,8/5.0

ANTWORT VON

140 Bewertungen

Saarlandstraße 62
44139 Dortmund
Tel: 0231 580 94 95
Web: www.rechtsanwalt-do.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Gesellschaftsrecht, Mietrecht, Kaufrecht