Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
141.913 Fragen, 59.611 Anwaltsbewertungen
450.527
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 6 Anwälte online

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verstoss gg. Arzneimittelgesetz als Kunde?


01.10.2004 23:04 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von



Guten Abend,

heute erhielt ich eine Vorladung zur Vernehmung von meinem örtlichen Polizeipräsidium: Ich soll als Beschuldigter in einem Ermittlungsverfahren wegen Verstosses gegen das Arzneimittelgesetz vernommen werden.

Ich bin mir keiner Schuld bewußt.
Ich habe mir schon öfters über eBay Nahrungsergänzungsmittel (u. a. Melatonin) bestellt. Nie habe in irgendeiner Weise diese Stoffe oder andere Arzneimittel weitergegeben oder selbst weiterverkauft.

Meine Frage ist nun:
Stellt Bestellung und Konsum von bei eBay als legal beworbenen Nahrungsergänzungsmitteln u. U. den mir vorgeworfenen Verstoss dar? Wie soll ich mit dieser Vorladung umgehen?

Danke und mit freundlichen Grüßen
02.10.2004 | 11:11

Antwort

von


162 Bewertungen
Sehr geehrte Damen und Herren,

zunächst weise ich darauf hin, daß Sie als Beschuldigter nicht vor der Polizei aussagen müssen. Sie können die Aussage insbesondere dann verweigern, wenn Sie sich selbst belasten würden. Ein Nachteil darf Ihnen dadurch nicht entstehen.

Sie könnten u.a. deswegen gegen das AMG verstoßen haben, weil Sie verschreibungspflichtige Medikamten erworben haben. Dies ist gem. §95 AMG untersagt.

Sie sollten sich zur Vorbereitung einen Anwalt suchen, der Sie und Ihre Rechte vertritt.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Klaus Wille
Fachanwalt für Familienrecht

ANTWORT VON

Köln

162 Bewertungen
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Kindschaftsrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 53799 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
sehr hilfreich! ...
3,6/5,0
Die Beantwortung der ersten Frage erfolgte teilweise, die zweite Frage wurde gar nicht beantwortet. ...
4,8/5,0
Prima Arbeit, kurz prägnant und zielgerichtet. ...