Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
474.704
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verlinkung zu Fussballstreaming Live Stream erlaubt?


12.12.2012 00:32 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

ich haben folgende Frage:

Ein Betreiber einer deutschen Sportinternetseite informiert seine Leser täglich über die Neuigkeiten aus der Welt des Fussballs und legt den Fokus bei der Berichterstattung auf die 1. Bundesliga. Zusätzlich zu den allgemeinen Informationen werden auf dieser Seite auch kompakte Artikel zu jedem Bundesligaspiel verfasst. Nun möchte der Betreiber dieser Seite, zusätzlich in den jeweiligen Artikeln, auf externe Streamingseiten verlinken, auf welchen das thematisierte Spiel gezeigt wird. Diese Seiten liegen aber alle im Ausland.

Darf ein deutscher Webseitenbetreiber auf Sportstreamingseiten im Ausland verlinken? Darf er das auch wenn die deutschen Übertragungsrechte bei Sky liegen?

Und kann er sich durch diesen Zusatz:

"Diese Seite ist nicht verantwortlich für die Rechtmäßigkeit des Inhalts der ausgehenden Links. Für rechtliche Fragen, kontaktieren Sie bitte den entsprechende Hoster."

von sämtlichen juristischen Folgen frei machen?


Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße
12.12.2012 | 02:00

Antwort

von


957 Bewertungen
Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und unter Beachtung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Entscheidend ist, ob die Streaming-Seiten in dem jeweiligen Land legal sind, also ob die Rechteinhaber das Streamen erlaubt haben. Wenn diese Erlaubnis vorliegt, ist auch das Verlinken erlaubt.

Der Zusatz würde Sie nicht schützen, insbesondere nicht, wenn Sie wüßten, dass es illegal wäre (was es nicht ist).

Wenn die Internetrechte in Deutschland an eine spezielle Firma vergeben wurden, wird sowieso eine Geo-IP-Sperre eingebaut sein. Zudem müssen Sie unterscheiden zwischen TV-Übertragungsrechten und Internet-Übertragungsrechten. Dass eine Firma die einen Rechte hat, heißt nicht zwingend, dass sie auch die anderen hat.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


Nachfrage vom Fragesteller 12.12.2012 | 12:18

Sehr geehrter Herr Weber,

vielen Dank für ihre Beantwortung unseres Anliegens. Wir haben verstanden dass wir auf Internetseiten verlinken dürfen, welche legal in den jeweiligen Ländern betrieben werden. Ebenfalls verstehen wir, dass ausländisch angebotene Übertragungen legal sein können (Rechte vorausgesetzt), auch wenn Sky die deutschen TV-Übertragungsrechte besitzt.

Wie können wir als Seitenbetreiber sicherstellen, dass eine Seite wirklich die Rechte an einer Übertragung hat und somit legal ist? Können wir vorerst, ohne juristisches Bedenken und rechtliche Verstöße, auf die Seiten verlinken bis wir erfahren dass dort eventuell auch illegale Übertragungen stattfinden?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 12.12.2012 | 18:31

Sehr geehrter Ratsuchender,

wirklich sicherstellen können Sie es nicht. Entscheidend ist jedoch, ob die Streaming-Seite offensichtlich illegal ist oder nicht. Wenn sie in Staaten mit suboptimalen Rechtssystemen wie Mittelamerika oder Afrika beheimatet ist, sollten Sie vorsichtig sein.

Wenn es eine Seite in den USA oder der EU ist, können Sie ohne Probleme verlinken. Jedoch ist es im Zweifel empfehlenswert, die Seite zuvor von einem Anwalt prüfen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

957 Bewertungen

Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 58786 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Gute, fundierte Auskunft. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Falls ich in dieser Angelegenheit einen Rechtsanwalt benötige, komme ich gerne auf Sie zurück. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Wie immer klare verständliche Antwort ...
FRAGESTELLER