411.122
Registrierte
Nutzer
 www.frag-einen-anwalt.de  Strafrecht
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Strafrecht

Thema
 
| 21.4.2010
2441 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Stevens
Sehr geehrte Damen und Herren, habe soeben eine sehr unangenehme Situation erfahren. Ich bin Beamtin auf Probezeit (noch 1 Jahr) an einer Schule und ...
21.4.2010
7061 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Guten Tag, mein Freund sitzt seid letzte Woche Montag in U-Haft wegen Kreditkartenbetug da ein Haftbefehl gegen ihn Vorlag. Ich wollte mal nachfragen ...
 
| 20.4.2010
4371 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Hallo kann mir jemand weiterhelfen.ich stecke da etwas in der klemme. hier die geschichte: in dem letzten halben-dreiviertel jahr habe ich über eine ...
20.4.2010
1855 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Maurice Moranc
Guten Tag, ich habe da mal eine Frage bzgl. Kreditkartebetrug! Ich hab ca. 20 Karten missbraucht bei Fluggesellschaften und bin damit durch die Wel ...
20.4.2010
2250 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Lukas
Hallo , und zwar bin ich im Oktober 2009 zu 15 monaten Haft wegen Betrug und verdacht der Unterschlagung (Jugendstrafe) verurteilt worden meine fr ...
18.4.2010
2621 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
beschuldigter wird von holland kommend angehalten, es bestand ein anfangsverdacht, wegen gegenständen, die aus dem auto geworfen wurden. der schnel ...
18.4.2010
2866 Aufrufe
Ich wurde 2008 nach Jugendstrafrecht auf 3 Jahre und 6 Monate auf Bewährung veruteilt. Im selben Jahr also 2008 nur 2 Monate nach meiner Verurteilung, ...
17.4.2010
2095 Aufrufe
Hallo ich habe da mal folgende frage ich habe bisher alles ohne anwalt versucht aber nun hänge ich in einer großen not ich hatte mich mit der staat ...
17.4.2010
1116 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Marion Deinzer
Sehr geehrte Damen, und Herren, ich hatte bis 01/2010 zwei Jahre Bewährung die zu diesem Datum abgelaufen ist,nun meine frage dazu ich habe Post be ...
16.4.2010
2302 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, kurz zu meiner Vorgeschichte. Ich heute 29 Jahre weibl. wurde im Sep. 2008 wg. Warenkredibetruges auf 3 Jahre und 6 ...
14.4.2010
1369 Aufrufe
ich hab österreich eine verhendlung gehabt und hab 10 monate fest bekommem was passiert wenn ich nich antreten gehe und wenn ich in deuschland lebe .w ...
14.4.2010
40191 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wie lange ist die maximale Verjährung von Straftaten, in diesem Fall Betrug in mehreren Fällen oder wahrscheinlich schwerer Betrug (geschätzt weniger ...
13.4.2010
2684 Aufrufe
Hallo, ich habe mal eine Frage zum Thema Täter Opfer Ausgleich bzw. generell zum Thema Diebstahl. Was blüht mir, womit muss ich rechnen, wie geh ...
13.4.2010
1932 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Lukas
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Sachverhalt: Ende 2008 waren zwei Bekannte (m/w) und ich in einer Kneipe zum Fußballschauen. Wir saßen an der ...
13.4.2010
2858 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren Heute habe ich bei der Bank 132,50€ Bar eingezahlt. Als ich zuhause war, schaute ich online nach, ob das Geld gebucht ...
13.4.2010
1427 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Durch einen länger zurück liegenden Vorfall, bin ich in eine dumme Lage geraten. Es wäre schön, wenn ich hier eine kompetente Meinung zu meiner Angele ...
12.4.2010
3862 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Guten Tag. Ich hätte eine Frage zum Führungszeugnis ( Privat-Anforderung ). Ich wurde im März 2003 zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen a 10 Euro ...
12.4.2010
2424 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Zu meiner Person, ich bin 40 Jahre alt und seit 17 Jahren in außereuropäischen Ausland. Mehrere fälle von Betrug wurden mir zur last gelegt in einem ...
 
| 12.4.2010
2535 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Cord Hendrik Schröder
Wenn jemand einem anderen gegenüber behauptet, daß er sich ständig von ihm (wörtlich) "beobachtet" fühle, kann dieser andere sich dann berechtigt dag ...
 
| 12.4.2010
1838 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Fricke
Sehr geehrte Anwälte, man ließt immer in den Medien, dass so was banales wie ein Handy in den jvas nicht gestattet werden, im Strafvollzugsgesetz f ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
51.387 Bewertungen
411.122 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: