Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Scheidungsurteil


| 05.12.2013 14:40 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Gerhard Raab



ich bekomme nach der scheidung 350€ monatlich von meinem exmann auf mein konto überwiesen, er überweist den betrag mit folgendem text: ...name meines ehemaligen schwiegervaters...monatliche zahlung gem. gerichtsurteil ...sein name....!
ich habe ihn schon mehrfach mündlich und schriftlich aufgefordert nur die bearbeitungsnummer des gerichtsurteils zu verwenden weil ich weder seinen namen noch den meines ehemaligen schwiegervaters auf meinen privaten kontoauszügen sehen möchte, aber keine reaktion!
was kann ich machen?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,

zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:

1.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Der verwendete Text ist in rechtlicher Hinsicht nicht zu beanstanden, so daß Sie keine Möglichkeit haben, den Überweisenden, ggf. mit gerichtlicher Hilfe, zu zwingen, den von Ihnen gewünschten Text zu verwenden.

Hier ist es wohl so, daß Ihr geschiedener Ehemann für seinen Vater aufgrund eines Urteils Zahlungen an Sie leistet. Die verwendete Formulierung ist für Sie als Empfängerin der Zahlung eindeutig zuzuordnen, was sich aus dem überwiesenen Betrag und den Namen des geschiedenen Ehemanns und dessen Vater sowie des Urteils ergibt.

2.

Etwas würde nur dann gelten, wenn der Text auf dem Kontoauszug einen beleidigenden oder sonst diffamierenden Inhalt hätte. Das ist hier - eindeutig - nicht der Fall. Im übrigen wird auf den Kontoauszügen der Name desjenigen, der die Überweisung vornimmt, angegeben.

3.

Da Sie gegen den genannten Text keine Möglichkeit haben, vorzugehen, kann ich Ihnen nur empfehlen, über die verwendete Formulierung mit Gelassenheit hinwegzusehen.

Bedenken Sie, daß sich die Gegenseite vielleicht über Ihre Anliegen lustig macht. Hier gilt: Einfach ignorieren und sich über die Zahlung freuen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Raab, Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 05.12.2013 | 17:13

mit meinem ehemaligen schwiegervater habe ich kein verfahren oder rechtsstreit , aber mein exmann hat während der scheidung unser gemeinsames vermögen auf das konto meines schwiegervaters " in sicherheit" gebracht, und tut jezt so als ob der vater seine eigentlichen zahlungen übernimmt,nochmals: mein exmann muß mir zahlungen leisten, nicht mein schwiegervater!

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 05.12.2013 | 17:18

Sehr geehrte Fragestellerin,

zu Ihrer Nachfrage nehme ich wie folgt Stellung:


Auch dieser nun in der Nachfrage geschilderte Sachverhalt ändert leider an der Rechtslage, die sich aus meiner Antwort ergibt, nichts.

Ihnen bleibt also keine andere Wahl, als - vielleicht mit einem lachenden Auge - über die Wortwahl auf den Kontoauszügen hinweg zu sehen.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 08.12.2013 | 18:18


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"ich kann zwar an meiner Sachlage nichts ändern, aber trotzdem Dank für den "guten Rat""
FRAGESTELLER 08.12.2013 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 58398 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Trotz für mich ungünstiger Prognose war die Antwort sehr hilfreich und verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Einfach Spitze! Sehr kompetent... Immer wieder...! ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Vielen Dank für Ihre Einschätzung meiner Situation. Ihre Beurteilung hat mir sehr geholfen. Der Vermieter (Wohngenossenschaft) ist stark zurück gerudert. Wir entfernen nur noch Tapteten in einem Raum anstatt in 3 Räumen :-) ...
FRAGESTELLER