Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
141.913 Fragen, 59.611 Anwaltsbewertungen
450.527
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 6 Anwälte online

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rücknahmeverpflichtung


21.10.2004 16:48 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von



Guten Tag,
ich habe vor kurzer Zeit ca. 300 LP`s bei EBAY angeboten.
Ein Interessent mailte mich mehrmals an das er an u.a. einer LP ganz besonders interessiert sei. Er fragte nach der Beschaffenheit der LP. In der Artikelbeschreibung bei Ebay gab ich an "TOP Zustand" aber gebraucht. Der Interessent fragte mich wie der Zustand nach Sammler-Kriterien sei. Ich schrieb ihm das ich keine Sammlerin bin, ich die LP`s aus der Sammlung meines verstorbenen Vaters anbiete und mich nicht mit Sammler-Kriterien auskenne. Er schickte mir einen Link zu einer Seite auf der diese Kriterien beschreiben waren (z.B. "mint" für sehr guter Zustand oder VG, VG+ u.s.w.) Ich antwortete Ihm daraufhin das ich persönlich die LP für mint und das Cover für VG halte. Er selber bot mir unbesehen für diese LP 150 Euro an und wollte noch 3 andere LP`s. Wir einigten uns darauf und er überwies 200 Euro Gesamt für 4 LP`s nebst Porto.Ich nahm derweil die Auktion bei Ebay raus. Nun schreibt er mir das er speziell die eine LP für die er mir 150 geboten hatte nebst einer anderen zurück geben will, 180 Euro zurück haben möchte, weil die LP nicht den Sammler-Kriterien "mint" entsprechen würde. Er schrieb mir das die LP Schrammen aufweise (Vorher definitiv nicht sichtbar vorhanden)und das er solche LP in soeinem, für Ihn, schlechten Zustand schon hätte. Ich habe ihm gemailt das ich die LP nicht zurück nehmen werde, da die LP 1. nicht zerschrammt war, 2. ich nicht weiß ob er mir nicht seine alte LP zurückschickt und auch weil ich anderen Interessenten abgesagt habe und mir dadurch, vielleicht sogar noch ein viel besseres Geschäft, durch die Lappen gegangen ist. Ich wies ihn auch auf das von mir ausgeschlossene Sachmangelrecht bei Ebay hin, auch wenn er die LP`s nun nicht über die Ebay-Plattform gekauft hat.
Nun droht er mir mir Anwalt und Gericht ect.
Die LP`s waren vor Versendung mit der Post in einem gutem gebrauchtem Zustand und wiesen keine sichtbaren Mängel auf. Der Käufer wusste und bestätigt es auch, dass ich keine Sammlerin bin und mich somit nicht mit den Sammler-Kriterien auskenne. Ich habe ihm die LP`s nach bestem Wissen verkauft und sehe nicht ein die LP`s zurück zu nehmen. Bin ich im Recht oder könnten da unendliche Gerichtskosten ect. auf mich zukommen? (Ich bin nicht im Rechtsschutz). Ich wäre wirklich Dankbar für Ihre Hilfe.
Mit freundlichen Grüssen
21.10.2004 | 19:01

Antwort

von


9 Bewertungen
Sehr geehrte Ratsuchende,

zu Ihrer Anfrage kann ich folgendes mitteilen.

Für die Frage, ob dem Käufer Gewährleistungsrechte zustehen, kommt es darauf an, welcher Zustand vertraglich vereinbart war.

Wäre es lediglich bei der Umschreibung „Top Zustand, aber gebraucht“ geblieben, so dürfte der Käufer grundsätzlich davon ausgehen, dass die Platten zwar nicht neue sind, aber einen vergleichbaren Zustand aufweisen. Es ist jedoch beachtlich, dass Sie sich, aufgrund der Nachfragen des Käufers, mit diesem über den Zustand der Platten ausgetauscht haben. Da Sie ausdrücklich darauf hingewiesen haben, dass sie nicht Sammlerin sind und die Zustandbeschreibungen Ihnen daher nicht bekannt sind, dürfte sich der Käufer hier nicht auf eine Abweichung von diesem Zustand berufen dürfen. Vielmehr kommt es ausschließlich darauf an, ob die Platten, wie von Ihnen beschrieben, in einem für gebrauchte Platten sehr guten Zustand waren, mithin keine äußerlich sichtbaren Beschädigungen aufwiesen.

Da der Käufer hier behauptet, die LP weise Schrammen auf und dies von Ihnen bestritten wird, kommt es im Streitfall auf eine Beweiserhebung über den Zustand der Platten an. Hierbei ist der oben beschriebene Maßstab anzulegen.

Sofern sie nicht in großem Umfang über Ebay Handel betreiben, sondern lediglich Nachlassgegenstände ihres Vaters verkaufen, sind sie nicht als Unternehmerin einzustufen, sondern als „von privat“ verkaufende Person. Daher trägt der Käufer die Beweislast für das Vorhandensein des Mangels bei Versendung durch Sie.

Kann der Käufer mithin nicht beweisen, dass bereits bei Versendung die Schrammen vorhanden waren, ginge ein Rechtsstreit zu seinen Lasten aus.

Sie sollten im Falle des Rechtsstaates daher vortragen, dass sie bestreiten, dass bei Versendung Schrammen auf der Platte vorhanden waren. Sofern nunmehr Schrammen vorhanden seien diese später beim Käufer verursacht worden. Auch kann im Hinblick auf die Angaben des Käufers zwei Exemplare der Platte zu besitzen bestritten werden dass die verkaufte Platte Schrammen aufweist. Der Käufer möge daher beide Platten vorlegen. Selbst wenn beide Platten Schrammen aufweisen, sollte behauptet werden dass zumindest die Schrammen auf der verkauften Platte erst nach Versendung beim Käufer verursacht worden seien.

Da sich im Rahmen des Rechtstreites nicht wird feststellen lassen, wann eventuelle Schrammen entstanden sind, kommt es voraussichtlich zu einem Beweislasturteil zu Lasten des Käufers.

Ein Problem kann sich für sie nur dann ergeben, wenn sie in großem Umfang gleichartige Geschäfte über Ebay tätigen. In diesem Falle könnten sie als Unternehmerin eingestuft werden, mit der Folge, dass eine Beweislastumkehr einträte und sie wiederum für die Mangelfreiheit bei Versendung die Beweislast trügen.

Ich hoffe Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Falk Brorsen
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

Braunschweig

9 Bewertungen
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 53799 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
sehr hilfreich! ...
3,6/5,0
Die Beantwortung der ersten Frage erfolgte teilweise, die zweite Frage wurde gar nicht beantwortet. ...
4,8/5,0
Prima Arbeit, kurz prägnant und zielgerichtet. ...