Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.375
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rückholung amtlich verwahrtes Testament


21.12.2013 13:51 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn



Guten Tag,

ich habe vor über zehn Jahren bei einem Notar ein Testament aufsetzen lassen, dieses wurde in Verwahrung beim Amtsgericht gegeben.

Ich möchte das Testament widerrufen; soweit ich weiß, muss ich zum Amtsgericht und das Testament dort selbst zurückholen. Auf dem Verwahrungsschein steht aber eine andere Adresse, da ich umgezogen bin, wie muss ich mich dort ausweisen.

Und der Notar hat damit doch nichts mehr zu tun? Oder müsste ich auch bei ihm etwas veranlassen, er hat seine Kanzlei aber nicht mehr.

Herzlichen Dank

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie können beim Amtsgericht jederzeit das in amtliche Verwahrung gegebene Testament zurückverlangen.

Der Notar hat damit nichts zu tun.

Sie weisen sich mit dem Hinterlegungsschein und Ihrem Personalausweis aus. "Das Testament darf nur an den Erblasser persönlich zurückgegeben werden." (§ 2256 Abs. 2 S. 2 BGB)

Regelungen zur amtlichen Verwahrung finden Sie in § 2248, § 2256 Abs. 2 BGB, §§ 346 f. FamFG und § 27 AktO NRW.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 21.12.2013 | 16:55

Vielen Dank. Ist es kein Problem, wenn die Adressen auf Personalausweis und Hinterlegungsschein nicht mehr übereinstimmen, weil ich umgezogen bin? Danke sehr.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 22.12.2013 | 00:18

Sehr geehrter Ratsuchender,

der Umzug ist kein Problem.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59201 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde in kürzester Zeit zufriedenstellend beantwortet. Eine Nachfrage meinerseits wurde ebenfalls schnell und in mir verständlicher Sprache ausschöpfend beantwortet. Ich habe als Nichtjurist den Eindruck dass man ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die klare, schnelle Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurz pregnant auf den Punkt. So soll es sein. ...
FRAGESTELLER