Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
474.724
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rückerstattung Anzahlung vom Treuhandkonto bei Immobilienreservierung


11.09.2017 20:21 |
Preis: 50,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

als gewerblich tätiger Immobilieninvestor möchte ich im Rahmen eines Reservierungsvertrages ein Treuhandkonto für die Lagerung der Anzahlung während der sorgfältigen Objektprüfung nutzen.

Wie ist das Prozedere bei einem Rücktritt einer Partei vom Reservierungsvertrag bezüglich der Rückerstattung der Anzahlung? Wie wird geklärt, in welche Richtung die Anzahlung vom Treuhandkonto zu fließen hat?

Mit freundlichen Grüßen
Eingrenzung vom Fragesteller
11.09.2017 | 20:23
11.09.2017 | 21:34

Antwort

von


1376 Bewertungen
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

bei einem Treuhandvetrah wird das Geld im Rahmen der Vertragsverpflichtungen auf das Konto eingezahlt. Sollte es dann festgestellt werden, dass die Rücktrittsvoraussetzungen vorliegen, und Sie den Rücktritt erklären, würde das Geld direkt an Sie zurückgezahlt werden. Dies könnte auch gerichtlich überprüft werden.

Sie sollten den Rücktritt schriftlich per Einschreiben absenden. Der Treuhänder hat hier die erste Prüfungskompetenz. Dies kann allerdings wie gesagt gerichtlich überprüft werden, und Sie könnten die Reservierungsgebühr von diesem einfordern.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

1376 Bewertungen

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 58786 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Gute, fundierte Auskunft. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Falls ich in dieser Angelegenheit einen Rechtsanwalt benötige, komme ich gerne auf Sie zurück. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Wie immer klare verständliche Antwort ...
FRAGESTELLER