Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.770
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

PKW Leasing vorzeitig ablösen - Summe zu hoch


22.12.2009 19:11 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Steffan Schwerin



Ich habe zum 01.07.2008 eine Wagen per Restkaufleasing geleast. Leider habe ich sehr viele Probleme mit dem Wagen (klappern an allen Ecken, Motor summt bei Minustemperaturen) Was irgendwie nicht in den Griff zu bekommen ist. Nun habe ich über den Händler die Restsumme angefragt und die liegt ca. 3000 Euro über meiner errechneten Summe.

Ich habe den Wagen auf 3 Jahre mit 700 € mtl. bei einem Kaufpreis von 25500 Euro geleast, damit die Restkaufrate entsprechend niedrig ist. Das Lesaing läuf ja Netto also wurde:
21428 Euro finanziert ( also per Leasing )
- 12600 Euro für gezahlte Leasingsraten
+ 1500 Euro überschlagene Zinsen für das erste Jahr bei 7%
+ 525 Euro ca. für das letzte halbe Jahr überschlage Zinsen bei 7%
--------------------
10853 Euro wäre dann aus meiner Sicht die Ablöserate Netto

Die Bank will aber rund 13900 Euro Ablösesumme Netto haben.

Nun habe ich zu dem Spaß 2 Fragen:
1. Bei Finanzierungen können private Konsumenten unter Einhaltung einer 3 Monatsfrist jeden Kredit quasi zur Nettokreditsumme ohne Zinsausfallentschädigung kündigen. Geht das auch beim Leasing oder gibt es andere Möglichkeiten. Ich habe vom Händler übrigens das Einverständnis zur Ablösung. Kann ich mit der Bank in direkten Kontakt treten?

2. Mein Qashqai 150 PS DCI macht heftige Motorgeräusche nach 2 KM bei 2500 Umdrehungen, wenn man unter 0 Grad losfährt. Macht man den Motor aus und fährt nach ein paar Minuten weiter, ist das Geräusch weg. Daher ist auch sehr schwierig festzustellen, woran das liegt, denn die Werkstatt muß immer wieder warten bis der Motor kalt ist. Ob der Motor das am nächsten Tag macht, ist nicht garantiert. Welche Möglichkeiten habe ich zum Wandel beim Leasing? Muß ich mir das von der Werkstatt nach jedem Versuch schriftlich geben lassen oder muß der Werkstattbesuch sowieso dokumentiert sein? Habe mal gehört, das bei mehr als 3 Versuchen ein Wandel möglich ist.

Freue mich auf Antwort

Viele Grüße

Gero Kehrer

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

die von Ihnen gestellten Fragen beantworte ich unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes sowie Ihres Einsatzes wie folgt:


Frage 1: Bei Finanzierungen können private Konsumenten unter Einhaltung einer 3 Monatsfrist jeden Kredit quasi zur Nettokreditsumme ohne Zinsausfallentschädigung kündigen. Geht das auch beim Leasing oder gibt es andere Möglichkeiten. Ich habe vom Händler übrigens das Einverständnis zur Ablösung. Kann ich mit der Bank in direkten Kontakt treten?

Grundsätzlich ist es möglich, auch aus einem Leasingkredit vorzeitig auszusteigen. Allerdings ist dies nicht immer ohne Probleme möglich.

Sie sollten dazu in die Vertragsbedingungen schauen und die entsprechenden Konditionen nachlesen.

Je nach vertraglicher Regelung kann der Ausstieg aber auch unproblematisch verlaufen.

Ja, Sie können auch direkt mit der Bank in Verbindung treten und über die Ablösung verhandeln.

Grundsätzlich geht der Kontakt zur Bank zwar über den Händler. Dennoch steht es hier nicht im Wege, wenn Sie selbst in Verhandlungen treten; insbesondere auch deshalb, weil der Händler Ihnen sein Einverständnis gegeben hat.


Frage 2: Mein Qashqai 150 PS DCI macht heftige Motorgeräusche nach 2 KM bei 2500 Umdrehungen, wenn man unter 0 Grad losfährt. Macht man den Motor aus und fährt nach ein paar Minuten weiter, ist das Geräusch weg. Daher ist auch sehr schwierig festzustellen, woran das liegt, denn die Werkstatt muss immer wieder warten bis der Motor kalt ist. Ob der Motor das am nächsten Tag macht, ist nicht garantiert. Welche Möglichkeiten habe ich zum Wandel beim Leasing? Muss ich mir das von der Werkstatt nach jedem Versuch schriftlich geben lassen oder muss der Werkstattbesuch sowieso dokumentiert sein? Habe mal gehört, das bei mehr als 3 Versuchen ein Wandel möglich ist.

Das Institut der Wandelung findet sich nicht mehr im aktuellen Gewährleistungsrecht.

Inwieweit sonstige Gewährleistungsrechte gelten, hängt insbesondere von der vertraglichen Gestaltung des Leasingvertrages ab.

Typisch für Leasing-Verträge ist, dass der Leasing-Geber alle Rechte und Pflichten aus dem Vertrag, darin enthalten auch die Gewährleistungsansprüche, an den Leasing-Nehmer abtritt.

Dieser kann also wie ein Käufer etwaige Garantie- und Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Hersteller oder Lieferanten einfordern. Zum Ende des Leasing-Vertrages erfolgt eine Rückübertragung der Rechte und Pflichten an den Leasing-Geber.

In der Regel wird es also so sein, dass Sie die Ansprüche nicht gegenüber dem Händler, sondern gegenüber dem Hersteller, also gegenüber Nissan geltend machen müssen.

Dann gelten wieder die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Danach hat der Vertragspartner den Mangel erst zu beseitigen. Schlägt dies 2 Mal fehl, kann Nachlieferung einer mangelfreien Sache gefordert werden. Erst wenn dies nicht klappt, kann man vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.

Es empfiehlt sich aus Beweiszwecken auch, die Werkstattbesuche und die Ergebnisse zu dokumentieren.
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59316 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnell, kurz und treffend beantwortet. ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Mir ist alles gesagt worden was mir wichtig war und ich bin jetzt auf der sicheren Seite. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Alles Gut kann ich nur Empfehlen ...
FRAGESTELLER