Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.375
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Online Kreditanfrage


05.10.2017 18:31 |
Preis: 45,00 € |

Kredite


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrter Damen und Herren,

ich habe über "die-kredit-profis.net" eine angeblich zu 100% kostenlose und unverbindliche Kreditanfrage gemacht. Nun meldete sich die "Exilium Finanz GmbH" bei mir und meinten sie hätten eine verbindliche Zusage von mir bekommen und der Vertrag sei schon genehmigt. Abgesehen davon, dass ich noch gar nichts unterschrieben habe, ist es auch noch ein "Finanzsanierungsvertrag" den ich nicht haben wollte. Muss ich nun rechtliche Schritte gegen die "Exilium Finanz GmbH" einleiten, muss ich von meinem Widerrufsrecht gebrauch machen (wären noch 7 Tage) oder muss ich überhaupt etwas dagegen machen?

Mit freundlichen Grüßen
T.E
05.10.2017 | 19:27

Antwort

von


11 Bewertungen
Feldmannstraße 26
66119 Saarbrücken
Tel: 0681 9102551
Web: kanzleiarbeitsrecht.org
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Das Abschließen eines Vertrages im Internet ist per Mausklick ja einfach möglich, wenn der Anbieter ausreichend informiert über die Rechtsfolgen und Widerrufsrechte etc. Das muss gerade im Internet sehr transparent und einfach verständlich auch sein, damit überhaupt ein wirksamer Vertrag zustande kommt.

Sie sind davon überzeugt keinen Vertrag abgeschlossen zu haben, sondern nur eine unverbindliche Anfrage gestellt zu haben. Davon gehe ich auch aus. Selbst wenn Sie aber durch Absenden ihrer Anfrage einen Vertrag geschlossen haben sollten, dann wäre dieser sicher anfechtbar, weil gerade im Internet ein gut erkennbarer fast schon warnender Hinweis gegeben werden muss, dass man mit dem nächsten "Mausklick" einen verbindlichen Vertrag eingeht.
Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie nur eine unverbindliche Anfrage gestellt haben und auch davon aus gehen durften, dann ist der Vertrag sicher auch schon deshalb anfechtbar, weil nicht offen und eindeutig erkennbar war, dass Sie einen Vertrag schon schließen mit dem Absenden der Anfrage.

Da Sie noch Widerrufsrecht haben, sollten Sie unter Verwahrung, dass überhaupt ein Vertrag geschlossen worden ist den Vertrag auf jeden Fall widerrufen.

Online Geschäfte stehen grundsätzlich immer unter der Möglichkeit des Widerrufs grundsätzlich. Darlehensverträge grundsätzlich auch.

Den Vertragsschluss muss im übrigen immer Derjenige beweisen, der sich darauf beruft. Sie sollten auch auf gar keinen Fall auch dann nur einen Cent zahlen, wenn dann Abstandssummen etc. verlangt werden. Zudem verweisen Sie darauf, dass Sie keinen Finanzierungsanierungsvertrag angefragt, geschweige denn so ein Finanzkonstrukt abschließen wollten.

Diese Bezeichnung klingt auch sehr nach Umgehung der Kreditrechtsvorschriften.

Sie sollten schlicht auch mal im Internet die Exilium Finanz GmbH mit dem Zusatz "Seriös" bzw "unseriös" mit einer Suchmaschine (Google) untersuchen. Das spricht für sich.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Andreas Orth, LL.M.

ANTWORT VON

11 Bewertungen

Feldmannstraße 26
66119 Saarbrücken
Tel: 0681 9102551
Web: kanzleiarbeitsrecht.org
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Mietrecht, EG-Recht, Zivilrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59201 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde in kürzester Zeit zufriedenstellend beantwortet. Eine Nachfrage meinerseits wurde ebenfalls schnell und in mir verständlicher Sprache ausschöpfend beantwortet. Ich habe als Nichtjurist den Eindruck dass man ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die klare, schnelle Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurz pregnant auf den Punkt. So soll es sein. ...
FRAGESTELLER