Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
141.953 Fragen, 59.630 Anwaltsbewertungen
450.626
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 6 Anwälte online

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Muss eine Unterlassungserklärung verpflichtungen enthalten?


14.08.2004 14:27 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

ich habe eine Abmahnung erhalten weil ich eine geschützte Marke für eine Suchmaschinenoptimierte Seite genutzt habe. Dies habe ich natürlich nicht absichtlich gemacht, es ist halt passiert.

Ich möchte nun eine modifizierte Unterlassungserklärung abgeben.

Muss ich mich in einer Unterlassungserklärung verpflichten Auskunft zu erteilen seit wann die Handlungen vorgenommen wurde?

14.08.2004 | 15:34

Antwort

von


162 Bewertungen
Sehr geehrter Rechtssuchender,

Sie müssen dies nicht! Die typische Unterlassungserklärung enthält nur die Verpflichtung ein bestimmtes Verhalten für die Zukunft zu unterlassen.

Die Gegenseite will wahrscheinlich überlegen, ob Sie einen Schadensersatzanspruch gegen Sie geltend machen will. Dazu muß Sie den Schaden konkret bezeichnen. Dazu wird Sie aber auch den Zeitpunkt des Beginns Ihrer Verletzungshandlung kennen.
Den Schadensersatz kann Sie aber auch abstrakt bestimmen und eine fiktiven Betrag benennen.

Sie sollten daher die Unterlassungserklärung abgeben.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt
------------------------
Rechtsanwalt Klaus Wille
Breite Str. 147 -151
50667 Köln
www.anwalt-wille.de
anwalt@anwalt-wille.de


Rechtsanwalt Klaus Wille
Fachanwalt für Familienrecht

ANTWORT VON

Köln

162 Bewertungen
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Kindschaftsrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 53814 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Viele rechtliche Hintergründe haben wir schon selbst im Voraus klären können. Dennoch erfolgte eine sehr schnelle Beantwortung, die leider nur unsere Befürchtung unterstrich ... ...
5,0/5,0
Gut erklärt.Besten Dank. ...
5,0/5,0
Die Bewertung von Herrn Raab ist absolut TOP, und zwar aus 2 Gründen: 1.) Sehr rasche Beantwortung inkl. der Nachfrage innerhalb weniger als einem Tag. 2.) prägnante, klare ... ...