Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
460.766
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt erhalten!

Kostenlose Einschätzung starten
Bearbeitung durch erfahrene Anwälte
Bundesweite Mandatsbearbeitung
Rückruf erfolgt noch heute.
KEINE KOSTEN

Leistungsverjährung


10.12.2014 08:01 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden


Einbau einer Photovoltaikanlage im Juni 2010 - im Mai 2010 bereits Rechnung vorab bezahlt.
Im Jahr 2013 (Dezember) kam eine Rechnung (über nicht definierbare Leistungen). Bei Telefonat wurde vereinbart, dass wir nachschauen, ob tatsächlich noch etwas offen ist, und dann würden wir uns melden. In unseren Unterlagen können wir nichts ersehen. Und der Handwerker hat sich auch nicht mehr gemeldet, bis jetzt (Dezember 2014) mit einer letzten Mahnung, ansonsten Creditreform....

Wie ist das mit der Leistungverjährung - eine Rechnung hemmt doch nicht diese Verjährungfrist?
10.12.2014 | 08:52

Antwort

von


755 Bewertungen
Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: www.ra-otto-bielefeld.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Guten Tag,

nein, eine Rechnung hemmt die Verjährung nicht, wohl aber Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, vgl. § 203 BGB.

Sie tragen hier vor:
"Bei Telefonat wurde vereinbart, dass wir nachschauen, ob tatsächlich noch etwas offen ist, und dann würden wir uns melden."

Ob das eine solche, die Verjährung hemmende Verhandlung ist, ist Tatfrage, die ohne nähere Kenntnis nicht abschließend beantwortet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen


ANTWORT VON

755 Bewertungen

Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: www.ra-otto-bielefeld.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 55859 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Passt. Gerne wieder. Schnell und klar. ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Herr RA Park hat umfassend und sehr schnell geantwortet. Seine Antworten zum Immobilienrecht waren klar formuliert und haben mir sehr weiter geholfen. Gerne nehme ich die Rechtsberatung von Herrn Park zukünftig bei Bedarf wieder ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und ausführliche Beantwortung meiner Frage (und das am Sonntag!!!). Überaus freundlich und korrekt geschrieben mit Verweisen auf die rechtlichen Grundlagen. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER