Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
141.964 Fragen, 59.630 Anwaltsbewertungen
450.626
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Leeres Paket/Verschwundene Ware


25.10.2004 09:53 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen



Problem ist ähnlich dem "Leeres Paket angekommen" unter Internetauktionen.
Ich habe vier Artikel bei einem Onlinehändler bestellt. Drei zurückgesendet (Bestätigung durch einen Bekannten ist vorhanden). Zwei davon sind angekommen (2 Tastaturpads im Wert von 10€).

Der fehlende Artikel war ein mp3 Player im Wert von ca. 210 €.
Die Sendung ist versichert gewesen.

Der Platz an dem der MP3 Player ursprünglich lag befanden sich nun Luftkissen. Anmerkung: Luftkissen um Geltastasturpads vor Beschädigung zu schützen? Wären nur diese versendet worden, hätte natürlich auch ein kleineres Paket genügt.

Wenige Tage nach der Retoursendung bekam ich einen Anruf, dass in dem Paket der Mp3 Player fehlen würde (Bestätigung durch eine Arbeitskollegin ist vorhanden). Mir wurde unterstellt den Mp3 Player "einbehalten" zu haben und mitgeteilt, dass das Paket an mich zurückgesendet wird.

Die Post teilte mir mit, dass der EMPFÄNGER den Schaden melden muss. Deshalb schickte ich einen Tag später eine Email mit der Andeutung rechtliche Schritte einzuleiten, falls die Onlinefirma die Schadensmeldung nicht aufgeben würde. Wiederum einen Tag später bekam ich eine Mail, dass ich das Paket NICHT annehmen solle, es würde zurück zur DHL zur Schadensaufnahme gehen (Mail habe ich noch).

Nun sind 3 Wochen verstrichen und vorgestern bekam ich einen Brief eines Anwalt i.A. des Onlinehändlers, dass ich unverzüglich das Paket bei der Post abzuholen habe um an die Post noch irgendwelche Forderung stellen zu können. Der Onlineversand selbst würde sich um nichts mehr kümmern und mein Geld nicht zurückerstatten.

Als erstes werde ich nun eine Strafanzeige erstatten und zur Post gehen um eine Schadensmeldung abzugeben.
War die Auskunft der Post falsch, dass nur der Empfänger eine Schadensmeldung abgeben kann?
Wie soll ich nun weiter vorgehen?
Das Paket annehmen?
Den Onlinehändler um die Erstattung einer Strafanzeige bitten?
Das Geld vom Onlinehändler einklagen?
Guten Morgen,

ich gehe davon aus, daß es sich bei der Rücksendung der Ware um eine einvernehmliche Rücksendung handelt, wie Sie im Onlineversand ja auch üblich ist.
Für diesen Fall sieht der Gesetzgeber in § 357 II BGB vor, daß die Rücksendung auf die Gefahr des Onlinehändlers geschieht. Dies heißt im Klartext: Sie haben Ihre Verpflichtung erfüllt, sobald Sie das Paket nachweisbar vollständig bei der Post abgegeben haben. Alles andere, insbesondere, was dann bei der Post geschieht, ist Risiko des Unternehmers.

Dieser müßte dann auch entsprechende Schritte (Nachprüfung etc.) bei DHL einleiten. Sie haben ggf. Mitwirkungspflichten, denen Sie nachkommen müßten (etwa Übersendung des Paketaufnahmezettels).

Sie haben dementsprechend auch einen Anspruch darauf, daß der Onlinehändler Ihnen den anteiligen Kaufpreis für den MP3-Player zu erstatten. Sie sollten trotzdem -schon der Optik halber- Strafanzeige erstatten.

Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Michael Weiß
Rechtsanwalt und auch Fachanwalt für Arbeitsrecht
Esenser Straße 19
26603 Aurich
Tel. 04941 60 53 47
Fax. 04941 60 53 48
e-mail info@fachanwalt-aurich.de
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 53814 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Viele rechtliche Hintergründe haben wir schon selbst im Voraus klären können. Dennoch erfolgte eine sehr schnelle Beantwortung, die leider nur unsere Befürchtung unterstrich ... ...
5,0/5,0
Gut erklärt.Besten Dank. ...
5,0/5,0
Die Bewertung von Herrn Raab ist absolut TOP, und zwar aus 2 Gründen: 1.) Sehr rasche Beantwortung inkl. der Nachfrage innerhalb weniger als einem Tag. 2.) prägnante, klare ... ...