Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
466.191
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Laminatboden in Mietwohung


21.12.2013 16:28 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Wundke



Guten Tag,

Mieter A hat laut Wohnungsübergabeprotokoll nur einen Estrichboden und läßt auf seine Kosten Laminatboden verlegen.

Mieter B, der unter ihm wohnt, beschwert sich schon geraume Zeit über Lärme aus der Wohnung über ihm, insbesondere den Lärm, den die spielenden Kinder verursachen.

Durch eigene Überprüfung konnte ich feststellen, das selbst normale Geräusche in Wohung B deutlich zu hören sind und alltägliche Geräusche wie ein Staubsauger fast unerträglich werden.

Kann die Hausverwaltung verlangen, dass Mieter A für eine ausreichende Trittschalldämmung zu sorgen hat, und kann die Verwaltung andernfalls, wenn Mieter A sich weigert, eine Beseitigung des Laminats verlangen?


Einsatz editiert am 21.12.2013 18:09:10

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

beide Ihrer Fragen sind mit ja zu beantworten. Wobei der Hausverwalter natürlich nur im Auftrag des Vermieters handeln darf.

Der Vermieter kann die Entfernung des vom Mieter gewählten und selbst verlegten Bodenbelags verlangen, wenn er zu einer Verschlechterung der Schalldämmung gegenüber den weiteren Wohnungen führt.

Der betroffene Mieter muss sich demgemäß an den Vermieter halten, der dann dafür zu Sorgen hat, dass der vertragsgemäße Zustand (Schalldämmung) wieder hergestellt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Wundke
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 57042 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde in sehr kurzer Zeit sehr präzise beantwortet. Das hilft mir gewaltig bei der Entscheidung zur weiteren Verfahrensweise. Eine Nachfrage war nicht nötig und ich fühle mich durch die Antwort wirklich sehr gut ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort von Herrn Raab hat mir sehr geholfen! Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Ich hatte den Eindruck, eine sehr persönliche Beratung zu bekommen! Danke vielmals! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat den Sachstand richtig verstand und hat dementsprechend geantwortet und Argumentiert ...
FRAGESTELLER