Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.406
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kosten Arbeitsgericht (1.Kammertermin in 07/17, Streitwert 9900,-)


| 07.06.2017 20:06 |
Preis: 25,00 € |

Anwaltsrecht, Gebührenrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Steffan Schwerin



Sehr geehrte Damen und Herren,
Einigung bei Gütetermin gab es nicht. Ich vertrete mich selber ohne RA.
Ich bin nun etwas verunsichert, ob ich möglicherweise auf hohen Kosten "sitzen bleibe", falls ich das Klage-Verfahren verliere (keine RS-Vers., kein Anspruch auf PKH).
1.) Welche Summe würde auf Basis des GKG, JVKostO usw. konkret anfallen ?
2.) Welche Summe würde anfallen bei Klage-Rücknahme ?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie selbst haben keine Kosten, sodass es insoweit keine Probleme gibt.

Die Kosten der Gegenseite sind nicht zu erstatten.

Im arbeitsgerichtlichen Verfahren gilt der Grundsatz, dass jede Partei ihre eigenen Kosten trägt.

Es blieben allenfalls die Gerichtskosten.

Wenn Sie das Verfahren verlieren, sind Ihnen die Gerichtskosten aufzuerlegen.

Es fallen, wenn das Verfahren durch Endurteil entschieden wird, 2 Gerichtsgebühren an = 482 Euro.

Wenn man die Klage zurücknimmt, ermäßigt sich die Gerichtsgebühr auf 0,4 = 96 Euro.

Die Kosten sind also überschaubar.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Bewertung des Fragestellers 09.06.2017 | 00:24


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Preis-Leistung: 2plus"