Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
460.349
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt erhalten!

Kostenlose Einschätzung starten
Bearbeitung durch erfahrene Anwälte
Bundesweite Mandatsbearbeitung
Rückruf erfolgt noch heute.
KEINE KOSTEN

Kauf ETW / Lastenfreistellung wg. verlorenem Grundschuldbrief


06.03.2013 08:37 |
Preis: ***,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von



Ich plane den Kauf einer ETW in Berlin. Der Grundschuldbrief für das Objekt (Abt. III, Nr. 1 und 2) ist verloren gegangen. Das Aufgebotsverfahren läuft seit Anfang 2012, Ausschlussurteil liegt nur für Abt. III, Nr. 1 vor. Für Abt. III Nr. 2 liegt eine Freistellungserklärung der Commerzbank AG vor, die im Rahmen des Kaufs durch den aktuellen Verkäufer vom Vorbesitzer erstellt worden ist.

offene Punkte:

1.) Risikoeinschätzung und Zeitrahmen für weiteres Ausschlussurteil
2.) Bezieht sich Freistellungserklärung nur auf den Kauf Vorbesitzer ./. aktueller Besitzer oder auch alle weiteren Verkäufe des Objekts?
3.) Lösungsansätze für Kaufvertrag / weiteres Vorgehen?

Schriftverkehr Commerzbank bzw. Freistellungserklärung Commerzbank (insgesamt 4 Seiten) wird zugemailt.

Einsatz editiert am 06.03.2013 10:28:15
06.03.2013 | 10:40

Antwort

von


88 Bewertungen
Frauenstraße 19
17389 Anklam
Tel: 03971 / 241383
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

bitte senden Sie mir den Schriftverkehr und die Freistellungserklärung per E-Mail direkt zu! Hilfreich zur Prüfung und Beantwortung Ihrer Fragen wären auch das bereits ergangene Ausschlussurteil und ein aktueller Grundbuchauszug.

Mit freundlichen Grüßen,


Rechtsanwalt Gunnar Wessel

ANTWORT VON

88 Bewertungen

Frauenstraße 19
17389 Anklam
Tel: 03971 / 241383
Web:
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Versicherungsrecht, Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Zivilrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 55759 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles klar ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens. ...
FRAGESTELLER