Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
457.559
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Investitionsabzugsbeträge nach § 7g EStG


24.11.2014 12:33 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von



Hallo, ich habe eine Rücklage in Höhe von 7000,00€ für ein Auto gebildet. Die Anschaffung muss 2014 sein. Jetzt möchte ich gern ein Auto kaufen, 5000,00€ anzahlen und den Rest finanzieren.

Nun das Problem, das Auto kann erst 2015 geliefert werden. Würde es Probleme geben, wenn der Vertrag jetzt geschrieben wird und die Summe in 2014 angezahlt ist? Oder soll ich lieber ein gebrauchtes Auto kaufen. Ich möchte natürlich nicht die Rücklage auflösen und rückwirkend Steuern + Säumniszuschläge zahlen.

Könnte mir bitte jemand helfen, Dankeschön
24.11.2014 | 14:53

Antwort

von


58 Bewertungen
Zum Waldfrieden 58
50354 Hürth

Tel: 02233/934848
Web:
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Der Zeitpunkt der Anschaffung ist die LIEFERUNG des Wirtschaftsguts, für das der IAB gebildet wurde. Dies ist geregelt in § 9a EStDV. Es nützt Ihnen also nichts, wenn Sie zwar bereits jetzt den Kaufvertrag über das Fahrzeug schließen und eine Anzahlung leisten, das Fahrzeug aber erst in 2015 geliefert wird.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Achim Schroers
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

58 Bewertungen

Zum Waldfrieden 58
50354 Hürth

Tel: 02233/934848
Web:
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Steuerrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 55151 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Beantwortung meiner Frage war sehr aufschlussreich, wir sind sehr zufrieden. Das Problem wurde verständlich aufgeschlüsselt und umfangreich beantwortet. Der Anwalt war professionell neutral freundlich. Ich würde diesen Anwalt ... ...
5,0/5,0
Sehr schnelle und verständliche Antwort. War mir eine große Hilfe. Jederzeit gerne wieder! ...
5,0/5,0
Bin auf den Erfolg gespannt, aber ich denke es passt alles. Sehr schnell und ausführlich beantwortet. Nur zu empfehlen... ...