402.644
Registrierte
Nutzer
 www.frag-einen-anwalt.de » Inkasso, Mahnungen
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Inkasso, Mahnungen

Thema
 
| 27.6.2013
857 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski
guten Abend, nach ordnungsgemäßer, bestätigter Kündigung eines DSL-Vertrages (Vodafone) zum 14.02.2013 war in der Vodafone-Abschlußrechnung ein Pos ...
 
| 27.6.2013
493 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte einer Freundin mehrmals Geld geliehen, mal kleinere und auch größere Beträge (Gesamt in 6 Monaten 6000€). ...
27.6.2013
410 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Driftmeyer
Ein Einzelhändler in Hamburg bucht im Januar 2013 eine individuell gestaltete Text-Bild-Anzeige auf unserem Internet-Themenportal (Laufzeit 1 Jahr) un ...
 
| 25.6.2013
764 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage bzgl. einer Forderung eines (angeblichen) Inkasso-Unternehmens (HÖKA in A-4540 Bad Hall-Österreich ...
 
| 23.6.2013
571 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, lt meinen Unterlagen habe ich am 07.10.2010 einen Mobilfunkvertrag mit Base abgeschlossen. Diesen habe ich fristger ...
20.6.2013
494 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Mein Handwerker hat mir eine strittige Rechnung gestellt, die ich inhaltlich in Gänze nicht akzeptieren konnte. Nach längeren Diskussionen wurde ei ...
 
| 20.6.2013
832 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe einen Mahnbescheid über 1500€ + Verfahrenskosten und Zinsen erhalten. Die Forderung (1500€) sind korrekt, i ...
 
| 19.6.2013
601 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Sehr geehrte Damen und Herren, vor kürzerer Zeit habe ich gelesen, dass Forderungen die älter als 3 Jahre sind und NICHT Tituliert (Mahnbescheid / ...
17.6.2013
547 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
inkasso soll von santander bank mein auto sicherstellen wegen kredietkündigung durch nicht zahlung wegen arbeitslosigkeit jetzt geh ich arbeiten und z ...
9.6.2013
1275 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, durch ein Versehen im Jahre 2010, habe ich einen negativen Schufaeintrag von H&M i.H.v. 98 EUR bestehen. Der Eintrag ...
 
| 1.6.2013
479 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, meine Mieter zahlten trotz vieler Mahnungen über etwa 1,5 Jahre die Miete lückenhaft bzw. nicht. Inzwischen liegt die Schuld bei 10.000,- ...
 
| 19.5.2013
554 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag. Ich habe einen Auftrag um die Programmierung eines Tools für eine Onlineplattform umgesetzt. Es sollte auf einem bestehenden System, das n ...
 
| 17.5.2013
2921 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ende März 2012 habe ich mich u.a. auf der Casual Dating Website "C-Date" angemeldet. Ende Mai 2012 habe ich mich dort abgemeldet, indem ich im Profil ...
 
| 16.5.2013
695 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich habe gerade einen Inkasso Brief bekommen in dem steht das Health City den Gesamtbetrag im voraus fordert, das sind ganze 1200 Euro. Ich habe ein ...
 
| 16.5.2013
506 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sonja Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: ich habe einen Internetvertrag bei 1&1 fristgerecht zum 17.06.2013 gekündigt.Dies wurde mir per M ...
14.5.2013
1116 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Sehr geehrte Damen und Herren, seit einigen Wochen habe ich "Kontakt" zu einem Forderungsmanagementunternehmen, der UMB GmbH aus Wiesbaden, einer 1 ...
12.5.2013
1654 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt MBA Marcus Schröter
Es gibt ein rechtskräftiges Urteil vom 28.03.1972 bezogen auf einen Schuldtitel gegen mich, welcher m.E. seit 2003 verjährt ist. Die Anwaltskanzlei de ...
10.5.2013
902 Aufrufe
Guten Tag, In meiner Schufaauskunft befindet sich ein negativer Eintrag einer größeren Anwaltskanzlei die offensichtlich einen Zahlungsanbieter ver ...
10.5.2013
715 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht konkret um folgenden Sachverhalt: Die Hauptforderung beträgt 191,95 EUR zzgl. 19% i.H.v. 36,47EUR. Ergib ...
 
| 6.5.2013
529 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Ulrike J. Schwerin
Folgende Situation: Ich war über Jahre als Freiberufler bei einer privaten Krankenversicherung versichert. Durch den Wechsel in eine Festanstellung ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
49.693 Bewertungen
402.644 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: