Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
457.612
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke

Thema
29.4.2006
6665 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Guten Tag! aufgrund eines Nachberschaftsstreites wegen meinem (unserem) Zaun - es handelt sich hierbei um eine hinterhausbebauung bestehend aus e ...

| 21.4.2006
4091 Aufrufe
Hallo, ein ehemals großes Grundstück in Berlin wurde gleichzeitig an uns (vorderer Teil inkl. Altbau) und Nachbarn (hinterer Teil, Neubau bereits erri ...
13.4.2006
1669 Aufrufe
Vor einigen Jahren wurde ein Wasserbecken vom Wasser und Bodenverband"Schlaubetal/Oderauen" angelegt. Dieses Becken dient dazu, das Grundwasser vom Do ...

| 1.3.2006
4349 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Mein Anwesen steht unter Zwangsverwaltung,da eine Zwangsversteigerung keinen Erfolg hatte. In meinem Grundbuch sind 30 Eintragungen von Gläubigern. ...

| 19.12.2005
3172 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Markus Timm
Guten Tag, wir haben ein bebautes Grundstück und dahinter angrenzend ein unbebautes Wiesengrundstück, welches auch hinter dem bebauten Grundstück d ...
25.9.2005
1770 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Wegen technischen Problemen also noch mal. Diese alte Dame hatte Schulden beim Stromversorger- durch viele jahre hinweg- und bei Banken. Auf das H ...
28.7.2005
3690 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Auch ich bin einer der Leidtragenden (Kreditgeber Hypovereinsbank) und hätte zu diesem Thema ein paar Fragen: 1. Gibt es schon ein abschließendes Urt ...
24.7.2005
3607 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Kah
A hat Nießbrauch an einem Grundstück. Gemäß § 1037 BGB ist der Nießbraucher nicht berechtigt die Sache umzugestalten. Kann A auf dem Grundstück (Ba ...
25.5.2005
5197 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter hatte sich 1991 mit Ihrem damaligen Lebensgefährten ein gemeinsames Haus gekauft. Beide waren jeweils z ...
29.4.2005
5675 Aufrufe
Guten Tag, ich bin Eigentümer einer Garagenanlage auf einem Gemeinschaftsgrundstück einer Eigentumswohnanlage (40 Jahre alt) mit 9 Wohneinheiten, d ...
23.4.2005
2890 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Unser Haus steht am oberen Ende einer steilen Sackgasse auf einem Grundstück, daß bis vor kurzem nicht voll erschlossen war – die Sackgasse war ein u ...

| 21.4.2005
6819 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
vorab erstmal die Zusammenfassung: Meine Großmutter hat vor 8 Jahren, von meiner im letzten Jahr verstorbenen Mutter, ein Wohnrecht an der Einlieger ...
9.3.2005
5097 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Nachricht: Ich habe von meinem Vater eine Eigentumswohnung geerbt. Seiner Ehefrau hat er per Testament für diese Wohnung ein lebenslanges Wohnrecht üb ...
9.3.2005
7014 Aufrufe
Ich habe eine Hausgrundstück/Eckgrundstück gekauft das am kellenberg 2 Musterort Bj ca 1988 lautet grenzt auch an die haupstrasse im ort. die hauptst ...

| 27.2.2005
11124 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Mein Bruder und ich bekamen die vermietete Eigentumswohnung unseres Vaters zu gleichen Teilen überschrieben. Für meinen 84 jährigen Vater wurde ein Ni ...
25.2.2005
6204 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Wenige Jahre vor seinem Tod hatte der Erblasser mit einem seiner Erben ein schuldrechtliches Wohnrecht auf dem Hause des Erblassers vereinbart. Die ...
24.2.2005
5425 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, für folgenden Fall benötige ich ihren Rat: Wir wohnen in einer Eigentümergemeinschaft und nennen eine Wohnung und ...
2.2.2005
2812 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind Miteigentümer einer Eigentumsgemeinschaft, die einer dritten Partei ein Geh- und Fahrrecht und Ver- und Ents ...

| 1.2.2005
2613 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Unser Problem: Wir haben eine gebrauchte Immobilie erworben, genauer gesagt ein 5 Jahre altes Holzhaus (massive Rundbohlen). Im notariellen Kaufvertr ...
26.1.2005
4690 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, wir sind verheiratet, mein Mann ist selbstständig, das von uns bewohnte EFH ist Eigentum meines Mannes, ...
1·25·50·75·100·125·145146147
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

61.211 Bewertungen
457.612 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse